Isabelle Chevalley, die die wichtigsten Windenergiedossiers bestens kennt, hat unter anderem das Buch „L’éolien entre mythes et réalités“ (Windenergie zwischen Mythen und Realität) veröffentlicht.

Suisse Eole: Gratuliert seiner Präsidentin zur Wiederwahl in den Nationalrat

(Suisse Eole) Isabelle Chevalley, Präsidentin von Suisse Eole, wurde für den Kanton Waadt wieder in den Nationalrat gewählt. Der Vorstand und das Team von Suisse Eole gratulieren ihr herzlich. Reto Rigassi, Geschäftsführer von Suisse Eole: «Wir freuen uns, dass Isabelle Chevalley in der Schweizer Politik ihr kompetentes Engagement für die Windenergie weiterführen kann!“ (Texte en français >>)


Seit Mai 2012 ist Isabelle Chevalley, die für die Grünliberalen im Bundeshaus sitzt, Präsidentin von Suisse Eole. Sie engagiert sich unermüdlich sowohl auf kantonaler wie auch auf nationaler Ebene für die Umsetzung des Windenergiepotenzials in der Schweiz.

Isabelle Chevalley, die die wichtigsten Windenergiedossiers bestens kennt, hat unter anderem das Buch „L’éolien entre mythes et réalités“ (Windenergie zwischen Mythen und Realität) veröffentlicht. Die Präsidentin von Suisse Eole lässt keine Möglichkeit aus, sei es politisch oder privat, Menschen und Persönlichkeiten zu vernetzen, zu unterstützen, anzufeuern oder sich auch bei ihnen zu bedanken, wenn sie sich für erneuerbare Energien und insbesondere für Windenergie einsetzen. So hat sie zum Beispiel im Dezember 2018 der scheidenden Bundesrätin Doris Leuthard anlässlich ihres letzten Arbeitstags ein Schoggi-Häuschen inklusive Wind-, Wasser- und Solarstromversorgung überreicht (siehe News vom 12.12.19). „Wir freuen uns, dass wir eine weitere Amtsperiode mit Isabelle Chevalley zusammenarbeiten dürfen, denn es gibt noch viel zu tun, um unser Ziel von 10 % Windstrom in der Schweiz zu erreichen!“, erklärt Lionel Perret, Verantwortlicher des Centre Info Romandie von Suisse Eole.

Text: Suisse Eole

0 Kommentare

Kommentar hinzufügen

Partner

  • Agentur Erneuerbare Energien und Energieeffizienz

Ist Ihr Unternehmen im Bereich erneuerbare Energien oder Energieeffizienz tätig? Dann senden sie ein e-Mail an info@ee-news.ch mit Name, Adresse, Tätigkeitsfeld und Mail, dann nehmen wir Sie gerne ins Firmenverzeichnis auf.

Newsletter abonnieren