24. Jul 2019

Die Installationsschiffe Brave Tern und Blue Tern laden die Teile für je vier Windkraftanlagen im Hafen von Esbjerg an Bord und installieren diese auf die bereits im Meeresboden verankerten Fundamenten. ©Bild: Olsen Windcarrier AS, Tony Cato

EnBW-Offshore-Windpark Hohe See: Erste Windkraftanlage produziert Strom

(ee-news.ch) Die erste Windkraftanlage des EnBW-Offshore-Windparks Hohe See hat Mitte Juli die erste Kilowattstunde Strom erzeugt und ins Netz eingespeist. Pro Tag werden im Durchschnitt zwei Windkraftanlagen in Betrieb genommen, wenn das Wetter mitspielt. Die EnBW hat 49 der insgesamt 87 Windkraftanlagen des Windparks Hohe See und des benachbarten Windparks Albatros in der deutschen Nordsee bereits errichtet.


Die Installationsschiffe Brave Tern und Blue Tern laden die Teile für jeweils vier Windkraftanlagen im Hafen von Esbjerg in Dänemark an Bord und installieren diese auf See auf die bereits im Meeresboden verankerten Fundamenten. Voraussichtlich Ende 2019 werden die insgesamt 87 Windkraftanlagen mit 609 Megawatt installierter Leistung ans Netz gehen und so viel Energie produzieren wie ein modernes Gaskraftwerk.

Text: ee-news.ch, Quelle: EnBW Energie Baden-Württemberg AG

0 Kommentare

Kommentar hinzufügen