24. Apr 2019

der Megapark soll dann jährlich mehr als 300 Millionen Kilowattstunden Strom produzieren.

Juwi: Gewinnt mit 204 Megawatt-Solarpark bei Auktion in Griechenland

(ee-news.ch) Juwi Hellas hat sich bei der Ausschreibungsrunde für Wind- und Solarprojekte in Griechenland mit dem 204-Megawatt-Projekt Kozani 47% der vergebenen Ausschreibungsmenge gesichert. Gemäss Juwi soll es der grösste Solarparks Südosteuropas werden.


Juwi sicherte sich für den Kozani-Solarpark eine Vergütung von gut 5.7 Cent pro Kilowattstunde. Der Standort für das bezuschlagte Projekt liegt im Norden Griechenlands rund 15 Kilometer von der Stadt Kozani entfernt. Baubeginn soll im Dezember sein. Bis April 2021 sollen die Bauarbeiten auf der mehr als 400 Hektar grossen Fläche abgeschlossen sein – der Megapark soll dann jährlich mehr als 300 Millionen Kilowattstunden Strom produzieren.

Text: Juwi

0 Kommentare

Kommentar hinzufügen