17. Apr 2019

Base Wochenkontrakte, Base Quartalskontrakte und Base Monatskontrakte. ©Bild: Elcom

Elcom Strom-Terminmarktbericht vom16.04.2019: Stabilisierung bei Quartals- und Monatsprodukten – Frontjahr steigt überall über 2 %

(Elcom) Die CO2-Preise waren wie letzte Woche der Preistreiber der Woche. Starkes Kaufinteresse und die Brexit Fristverlängerung bis Ende Oktober erklären das neue 11-Jahreshoch bei den CO2-Preisen. Gewinnmitnahmen und tiefere Auktionsergebnisse verliehen am Freitag dem Preisanstieg einen Dämpfer.


Auch Gas und Kohle sind im Wochenverlauf gestiegen und erhielten am Freitag eine Korrektur. Die Kohleimporte in die ARA-Region waren tiefer. Dennoch sind die Lagerbestände für beide Commodities gut. Die Gasimporte von Norwegen sowie die LNG Lieferungen waren hoch.

Elcom Strom-Terminmarktbericht vom 16.04.2019 >>

Text: Eidgenössische Elektrizitätskommission (ElCom)

0 Kommentare

Kommentar hinzufügen