21. Mär 2019

Über 400 Mitarbeiter arbeiten im Rostocker Produktionswerk und stellen hier Maschinenhäuser, Naben, Antriebsstränge und auch die hierfür benötigten Schaltschränke her. Bild: Nordex

Nordex: Startet Serienproduktion der Turbinen von Delta 4000-Produktreihe

(ee-news.ch) Seit Mitte März produziert die Nordex Group die Anlagen der Delta 4000-Produktreihe in Serie. Für Bestellungen von über 700 MW laufen jetzt die ersten Turbinen vom Typ N149/4.0-4.5 der europäischen Linienfertigung in Rostock vom Band.


In diesem Werk wird in Zukunft die Montage der Anlagen der Delta 4000-Produktreihe in einer 100 Prozent flexiblen Reihenfolge mit den bisherigen Produkten gefertigt. Erste N149-Maschinenhäuser, Naben und Triebstränge durchliefen bereits erfolgreich den für diese Produktserie optimierten Linienfertigungsprozess, um einen reibungslosen Serienanlauf zu gewährleisten. Über 400 Mitarbeiter arbeiten im Rostocker Produktionswerk und stellen hier Maschinenhäuser, Naben, Antriebsstränge und auch die hierfür benötigten Schaltschränke her.

Für Schwach-, Mittel und Starkwindstandorte
Die Delta 4000-Produktreihe ermöglicht es, unter Beibehaltung der äusseren Abmessungen des Maschinenhauses, unterschiedliche Anlagentypen für alle Windklassen zu fertigen. Das ist neben identischen Transportanforderungen für alle Varianten dieser Serie auch ein grosser Vorteil in der Anpassung der Linienfertigung. Die Delta4000 Produktreihe umfasst heute die speziell für Mittel- und Schwachwindstandorte ausgelegte, flexibel konfigurierbare N149/4.0-4.5 sowie die N133/4.8, ein Modell für Starkwindstandorte.

Text: ee-news.ch, Quelle: Nordex

0 Kommentare

Kommentar hinzufügen