21. Dez 2018

Omnes hat in Frankreich und Europa 35 Investitionen in erneuerbare Energien mit einer Gesamtproduktionskapazität von 1.5 Gigawatt getätigt.

Repower: Arbeitet für kürzlich gegründete Joint Venture Repower Renewable mit Omnes und seinen Capenergie-Fonds zusammen

(ee-news.ch) Repower gibt über seine italienische Niederlassung Repower Italia und Omnes, ein führender europäischer Investor im Bereich Private Equity und Infrastruktur mit Sitz in Paris, sein Joint Venture Repower Renewable bekannt, das auf das Portfoliomanagement und die Entwicklung von Projekten im Bereich erneuerbare Energie ausgerichtet ist. Die Gründung von Repower Renewable wurde bereits am 6. Dezember 2018 kommuniziert.


Das Portfolio von Repower Renewable umfasst Wasser-, Solar- und Windkraftanlagen mit einer Leistung von insgesamt rund 90 Megawatt, die in den letzten 15 Jahren von Repower oder von Elettrostudio Energia, einer früheren Investition von Omnes in demselben Sektor, errichtet wurden. Alle Vermögenswerte und die zukünftigen Aktivitäten von Repower Renewable werden auf dem italienischen Markt angesiedelt sein.

Repower Renewable wird zu 65 % von Repower Italia und zu 35 % vom Capenergie-Fonds gehalten. Dieser Fonds ist den erneuerbaren Energien gewidmet und wird von Omnes verwaltet. Der Gesamtwert des Portfolios beläuft sich auf rund 100 Millionen Euro. Die Gründung von Repower Renewable folgt den neusten Markttrends, die in Italien eine allgemeine Erholung im Bereich erneuerbare Energien erkennen lassen.

Text: ee-news.ch, Quelle: Repower

0 Kommentare

Kommentar hinzufügen