17. Dez 2018

Der Fokus der Partnerschaft liegt zunächst auf dem Onshore- und Offshore-Windenergiemarkt in Japan. Seit 2003 hat Senvion 17 Windparks installiert, drei weitere Projekte befinden sich aktuell im Bau.

Senvion und Toshiba ESS: Gründen strategische Partnerschaft in Japan

(ee-news.ch) Senvion und Toshiba Energy Systems & Solutions (Toshiba ESS) haben eine strategische Kooperation vereinbart. Die Unternehmen werden künftig bei der Vermarktung, dem Verkauf, der Installation und dem Betrieb von Senvion Windenergieanlagen in Japan zusammenarbeiten. Gemeinsam wollen die Unternehmen massgeschneiderte Windenergielösungen für Japan entwickeln.


Die nicht-exklusive Kooperationsvereinbarung sieht vor, dass Toshiba ESS die Kundenbetreuung und die Installation verantwortet, während Senvion die Turbinentechnologie bereitstellt und für Betrieb, Wartung und technischen Support zuständig ist. Der Fokus der Partnerschaft liegt zunächst auf dem Onshore- und Offshore-Windenergiemarkt in Japan. Senvion verfügt in Japan über einen langjährigen Track Record. Seit 2003 hat Senvion 17 Windparks installiert, drei weitere Projekte befinden sich aktuell im Bau. Die Kooperationsvereinbarung mit Toshiba ESS bietet Betreibern von Windparks einen weiteren Zugang zu Anlagen und Servicedienstleistungen von Senvion.

Text: ee-news.ch, Quelle: Senvion S. A.

0 Kommentare

Kommentar hinzufügen