07. Nov 2018

Die integrierte Lösung Trinapro für Grossanlagen kombiniert PV-Module von Trina Solar und einachsige Nachführsysteme. Trinapro kann nach Angaben von Trina Solar die Stromerzeugung um bis zu 30 % steigern. ©Bild: Trina Solar

Trina Solar: Liefert 190 MW der integrierten Trinapro-PV-Lösung für Solarkraftwerk in Spanien

(ee-news.ch) Trina Solar wird 190 Megawatt seiner integrierten Photovoltaik-Lösung Trinapro für einen grossen Solarpark in Spanien an Cobra liefern. Die ACS-Gruppe und ihre Tochtergesellschaft Cobra sind auf schlüsselfertige Energie-Infrastrukturen spezialisiert und bauen dieses EPC-Projekt in Alcázar, Provinz Ciudad Real (Spanien), mit einer Gesamtleistung von 190 MW.


Die Anlage wird voraussichtlich bis Ende 2019 fertiggestellt und ist das erste von vielen Trinapro-Projekten in Europa.

Bis zu 25 % zusätzliche Energie
Die von Trina Solar gelieferte und integrierte Trinapro PV-Lösung besteht aus 560‘000 Einheiten multikristalliner Halbzellenmodule TSM-PE14H sowie den entsprechenden 6206 einachsigen Tracker-Einheiten. Die Module werden auf dem einachsigen Nachführsystem von Trina Solar montiert. Dadurch sollen die Module der Sonne im optimalen Winkel folgen und unter stabilen Bedingungen bis zu 25 % zusätzliche Energie liefern.

Trinapro ist eine PV-Lösung aus Solarmodulen von Trina Solar und modernen Solar-Tracker-Systemen. Als Mehrwertlösung sei Trinapro mit Premium-Komponenten und Systemintegration gut aufeinander abgestimmt, so Trina Solar. Trinapro zeige, dass sich das Unternehmen von einem Modullieferanten zu einem Anbieter von Mehrwertlösungen entwickelt hat. Neben der Trinapro-Lösung für das Projekt in der Provinz Ciudad Real liefert Trina Solar auch die Solarmodule für ein Projekt im spanischen Murcia, das zurzeit realisiert wird (siehe ee-news.ch vom 22.8.2018 >>).

Text: ee-news.ch, Quelle: Trina Solar

0 Kommentare

Kommentar hinzufügen