01. Okt 2018

Die nächste Ausschreibung von Pro Kilowatt startet am 7. November 2018. Der Eingabetermin für Projekte ist der 8. Februar und der 3. Mai 2019 für Programme.

Pro Kilowatt: 50 Millionen Förderbeiträge zum Stromsparen: Machen Sie mit!

(PM) … und erhalten Sie bis zu 30% Ihrer Investitionskosten! Möchten Sie Stromkosten einsparen? Pro Kilowatt, das Förderprogramm des Bundesamtes für Energie, unterstützt Effizienzmassnahmen, die den Stromverbrauch reduzieren. Und so einfach gelangen Sie zu den Pro-Kilowatt-Förderbeiträgen. (Texte en français >>)


Falls Sie selbst oder einer Ihrer Kunden eine Anlage ersetzen möchten, können Sie einen Antrag auf www.prokw.ch einreichen und einen Förderbeitrag von bis zu 30% Ihrer Investitionskosten erhalten. Die nächste Ausschreibung startet am 7. November 2018. Der Eingabetermin für Projekte ist der 8. Februar und der 3. Mai 2019 für Programme.

Von Beleuchtung bis zu Stromkabeln
Gefördert wird vor allem die Umrüstung von ineffizienten Anlagen in folgenden Bereichen: Beleuchtung, Gebäudetechnik (Kälte, Klima, Lüftung, Gebäudeautomation), Pumpen, Produktionsanlagen, Rechenzentren, elektrische Motoren und Antriebe (z. B. Bergbahnen), Transformatoren und Stromkabel in Industrie und Wasserkraftwerke usw.

Pro-Kilowatt-Infoveranstaltungen
In Herbst finden verschiedene Prokilowatt Veranstaltungen statt, an welchen Programm- und Projektträgern Ihre Massnahmen zur Senkung des Stromverbrauchs vorstellen, sowie über Ihre Erfahrungen mit ProKilowatt berichten. Die Infoveranstaltungen sind gratis und offen für alle Interessierten. Die Anmeldung ist erforderlich.

Text: Pro Kilowatt

0 Kommentare

Kommentar hinzufügen