Unter den Speicherbesitzern erreicht E3/DC den Höchstwert von 5.0 gegenüber 3.3 im Durchschnitt aller Speichermarken. Unter den Planern kann sich E3/DC mit einem Wert von 4.0 ebenfalls überdurchschnittlich gut platzieren. ©Bild: Eupd Research

Eupd Research: Zeichnet E3/DC mit dem Solar Prosumer Award 2022/23 für Speicherlösungen aus

(ee-news.ch) Der deutsche Markt für erneuerbare Hausenergie mit Photovoltaik, Speicher, Elektromobilität, Wärmepumpe und Energiemanagement wächst dynamisch. Eine zunehmende Zahl von Herstellern bietet den Endkunden hunderte Produkte und Produktkombinationen an. Auf Basis von 22‘000 Produktbewertungen will der Solar Prosumer Award von Eupd Research hier eine Orientierungshilfe bieten. Das Osnabrücker Unternehmen Hager Energy mit der Marke E3/DC kann bei Besitzern und Planern klar überzeugen. E3/DC erhält deshalb die Auszeichnung in der Kategorie Speicher.


Die Installationszahlen privater Photovoltaik (PV)-Anlagen sind in Deutschland zwischen Januar und September 2022 im Vergleich zum Vorjahreszeitraum laut Eupd bereits um 50 % gewachsen. Auch in den Produktbereichen Stromspeicher, Ladestationen oder Wärmepumpen werden für 2022 neue Rekordwerte erwartet. Die steigende Anzahl von Anbietern mit unterschiedlichen Produkten und Dienstleistungen erschwert jedoch die Orientierung der Kunden im Markt. Hinzu kommt die zunehmende Komplexität der Hausenergie-Systeme durch die nötige Vernetzung von Stromerzeugung, Speicherung, und Verbrauch in den Sektoren Haushalt, Wärme und Mobilität.

Solar Prosumer Award soll für Transparenz sorgen
Der Bonner Markt- und Wirtschaftsforscher Eupd Research befragte mit dem Solar Prosumer Monitor bereits zum zwölften Mal Besitzer und Planer von Eigenverbrauchs-PV-Anlagen, die so genannten Prosumer. Dabei geht es um die Bewertung bestehender Hausenergie-Systeme und um die Investitionsabsicht in Speicher, Wallbox, E-Auto, Wärmepumpe und Energiemanagement-Systeme. Im Rahmen der Befragung zeigt sich, dass die Erfahrung anderer Besitzer für die eigene Investition mit Abstand der wichtigste Anhaltspunkt ist.

Um die mehr als 22‘000 Produktbewertungen von Prosumern für andere Kunden sichtbar zu machen, führte Eupd Research mit dem Solar Prosumer Award dieses Jahr erstmals eine B2C-orientierte Auszeichnung ein. Für den Award qualifizierte Hersteller erreichen überdurchschnittlich starke Bewertungen in der Weiterempfehlungswahrscheinlichkeit, in ungestützter Markenbekanntheit und der Marktpräsenz unter Besitzern. In der Gruppe der Planer wird das überdurchschnittliche Abschneiden im Kaufinteresse, bei der Kaufwahrscheinlichkeit und der ungestützten Markenbekanntheit als Bewertungsgrundlage der neuen Auszeichnung herangezogen.

E3/DC erzielt überdurchschnittlich gute Ergebnisse
Seit mehr als einem Jahrzehnt ist E3/DC etablierter Anbieter von Speicherlösungen. Im aktuellen Solar Prosumer Monitor kann sich E3/DC sowohl unter den Heimspeicherbesitzern als auch den Planern mit überdurchschnittlich guten Ergebnissen für die Auszeichnung des Solar Prosumer Awards qualifizieren. So erreicht E3/DC unter den Speicherbesitzern in den Bereichen Weiterempfehlungswahrscheinlichkeit, ungestützte Markenbekanntheit und Marktpräsenz den Höchstwert von 5.0 gegenüber 3.3 im Durchschnitt aller Speichermarken. Unter den Planern kann sich E3/DC mit einem Wert von 4.0 für die Segmente Kaufwahrscheinlichkeit, ungestützte Markenbekanntheit und Kaufinteresse ebenso klar über dem Durchschnittswert von 3.4 mit sehr gutem Ergebnis positionieren.

Text: ee-news.ch, Quelle: Eupd Research

0 Kommentare

Kommentar hinzufügen

Newsletter abonnieren

Top

Gelesen
|
Kommentiert