Im Rahmen des Vertrags wird AMG Lithium mindestens 5000 Tonnen Lithiumhydroxid in Batteriequalität pro Jahr an die Produktionsanlage für Kathodenmaterialien von EcoPro BM in Debrecen, Ungarn, liefern.

AMG Lithium: Unterzeichnet verbindlichen Mehrjahresvertrag über die Lieferung von Battery Grade Lithiumhydroxid mit EcoPro

(PM) AMG Advanced Metallurgical gibt bekannt, dass ihre hundertprozentige Tochtergesellschaft AMG Lithium GmbH mit Sitz in Frankfurt einen verbindlichen Liefervertrag mit dem koreanischen Unternehmen EcoPro mit einer Laufzeit von zunächst drei Jahren unterzeichnet hat.


AMG Lithium wird EcoPro mit Lithiumhydroxid in Batteriequalität aus seinem Werk in Bitterfeld-Wolfen beliefern, welches sich derzeit im Bau befindet und im dritten Quartal 2023 in Betrieb genommen werden soll.

Im Rahmen des Vertrags wird AMG Lithium mindestens 5000 Tonnen Lithiumhydroxid in Batteriequalität pro Jahr an die Produktionsanlage für Kathodenmaterialien von EcoPro BM in Debrecen, Ungarn, liefern. Der Vertrag beinhaltet eine Option für zusätzliche Volumen. Die ersten Lieferungen für Qualifizierungszwecke sind für Ende 2023 geplant, die regulären Mengen werden 2024 folgen.

Von 20‘000 auf 100‘000 Tonnen
AMG Lithium plant, im ersten Modul in Bitterfeld-Wolfen eine jährliche Menge von 20‘000 Tonnen Lithiumhydroxid in Batteriequalität zu produzieren, wobei vier weitere Module geplant sind, um eine jährliche Gesamtproduktionskapazität von 100‘000 Tonnen pro Jahr zu erreichen.

Text: AMG Lithium

0 Kommentare

Kommentar hinzufügen

Partner

  • Agentur Erneuerbare Energien und Energieeffizienz

Ist Ihr Unternehmen im Bereich erneuerbare Energien oder Energieeffizienz tätig? Dann senden sie ein e-Mail an info@ee-news.ch mit Name, Adresse, Tätigkeitsfeld und Mail, dann nehmen wir Sie gerne ins Firmenverzeichnis auf.

Newsletter abonnieren

Top

Gelesen
|
Kommentiert