Die robusten und leistungsstarken Glas/Glas-Module von Jolywood zeichnen sie sich durch einen besseren Temperaturkoeffizienten und einen Bifazialkoeffizenten von 80 Prozent aus. Bild: Jolywood

IBC Solar: Kooperiert mit Jolywood – ein leistungsstarkes Duo

(PM) IBC Solar kooperiert mit Jolywood – einem der führenden Hersteller von bifazialen Modulen mit n-type-Zellen und TOPCon-Technologie - und erweitert damit das Portfolio um zwei bifaziale Hochleistungsmodule mit 380 und 560 Watt Leistung: Das Jolywood Niwa JW-HD120N ist ab sofort bei IBC Solar bestellbar und durch seine schöne Ästhetik vor allem für den Eigenheim- und Gewerbebereich geeignet. Das leistungsstarke JW-HD144N ist speziell für den Projektbereich konzipiert.


Jolywood ist einer der Vorreiter in der Verwendung von n-type TOPCon-Solarzellen und gleichzeitig einer der grössten Backsheet-Hersteller. So setzt IBC Solar bereits seit Längerem die Rückseitenfolien von Jolywood bei den eigenen Modulen ein. Mit der Einführung der bifazialen Module in das IBC Solar Portfolio entsteht nun eine vertiefte Kooperation.

Bifazialkoeffizenten von 80 Prozent
Die robusten und leistungsstarken Glas/Glas-Module von Jolywood verfügen über eine besonders hohe Moduleffizienz und eine geringere Degradation als konventionelle p-type-Solarzellen. Zudem zeichnen sie sich durch einen besseren Temperaturkoeffizienten und einen Bifazialkoeffizenten von 80 Prozent aus. Das heisst, dass die Rückseite der Module 80 Prozent der Leistung der Vorderseite erreichen kann. Solche beidseitig aktiven Module stellen somit einen erhöhten Energieertrag bereit. Das macht sie auf gleicher Fläche, je nach Untergrund, um bis zu 25 Prozent ertragsstärker als herkömmliche Module.

Bereits seit dem 1. Juni vorbestellen
Das Jolywood Niwa JW-HD120N Modul mit einer Leistung von 380 Watt wird voraussichtlich Ende September 2022 für IBC Solar Kunden in Europa erhältlich sein. Kunden können es bereits seit dem 1. Juni vorbestellen. Mit einem hervorragenden Schwachlichtverhalten bringt das Modul selbst unter lichtschwachen Bedingungen an bewölkten oder nebligen Tagen hohe Erträge. Dank einer sehr niedrigen Degradation der n-type Zellen von nur 0,40 Prozent sind die Module besonders langlebig.

Text: IBC Solar

0 Kommentare

Kommentar hinzufügen

Newsletter abonnieren

Top

Gelesen
|
Kommentiert