Mit der Ausschreibung will Baywa re es Industrie- und Gewerbe-Unternehmen ermöglichen, grünen Strom direkt von deutschen und spanischen Erneuerbare-Energien-Projekten beziehen. ©Bild: Baywa re

Baywa re: Schreibt erstmals Stromabnahmeverträge mit Gesamtvolumen von 10 TWh Grünstrom in Europa aus

(ee-news.ch) Baywa re will als erster Projektentwickler eine europaweite Ausschreibung für Stromabnahmeverträge (PPA) mit einem Gesamtvolumen von 10 Terawattstunden über 10-Jahres-Verträge durchführen. Die Energie wird aus einem Portfolio von Erneuerbare-Energien-Projekten in Deutschland und Spanien stammen. Die Ausschreibung soll im Herbst 2022 stattfinden.


Der angebotene Strom soll an mehrere Abnehmer geliefert werden, die ihren Strombedarf zuverlässig mit erneuerbaren Energien decken möchten, so Baywa. Die Ausschreibungsbedingungen werden derzeit ausgearbeitet. Weitere Informationen will Baywa re in den kommenden Monaten bekanntgeben.

Erneuerbare Energien angesichts der Klima- und Energiekrise
Baywa re verzeichnet weltweit und insbesondere in der Emea-Region eine sehr hohe Nachfrage von Unternehmen nach Strom aus erneuerbaren Energien. Diese Nachfrage wird durch die zunehmenden Nachhaltigkeitsverpflichtungen angesichts des Klimawandels und Erwartungen von Kunden und Investoren sowie durch die anhaltende Energiekrise in Europa getrieben.

Langfristige Stromabnahmeverträge (Power Purchase Agreement – PPA) bieten Unternehmen eine verlässliche Energieversorgung und schützen vor künftigen Preissteigerungen. Zugleich ermöglichen sie die Realisierung neuer Erneuerbare-Energien-Projekte. Diese Vorteile tragen dazu bei, dass Corporate PPAs eine wichtige Rolle bei der aktiven Förderung der Energiewende spielen. Baywa re hat bereits Stromlieferverträge mit Unternehmen in Europa abgeschlossen, u. a. mit AB Inbev (siehe ee-news.ch vom 20.01.2020 >>) und HeidelbergCement (siehe ee-news.ch vom 3.3.2021 >>).

Text: ee-news.ch, Quelle: Baywa re AG

0 Kommentare

Kommentar hinzufügen

Partner

  • Agentur Erneuerbare Energien und Energieeffizienz

Ist Ihr Unternehmen im Bereich erneuerbare Energien oder Energieeffizienz tätig? Dann senden sie ein e-Mail an info@ee-news.ch mit Name, Adresse, Tätigkeitsfeld und Mail, dann nehmen wir Sie gerne ins Firmenverzeichnis auf.

Newsletter abonnieren

Top

Gelesen
|
Kommentiert