Zuletzt war er für zehn Jahre Managing Director und COO/CTO bei Torqeedo, einem Spezialisten für batteriebetriebene und damit emissionsfreie Bootsantriebe. Bild: Sonnen

Sonnen: Ralf Plieninger wird CTO

(ee-news.ch) Ralf Plieninger ist neuer Chief Technology Officer (CTO) von Sonnen und leitet damit weltweit die Forschung und Entwicklung sowie den Service des Unternehmens.


Er bringt umfassende Erfahrungswerte und Know-how mit zu Sonnen und stärkt damit den weiteren Wachstumskurs des Unternehmens. Zuletzt war er für zehn Jahre Managing Director und COO/CTO bei Torqeedo, einem Spezialisten für batteriebetriebene und damit emissionsfreie Bootsantriebe. Zudem spielte er seit der Übernahme von Torqeedo durch die Deutz AG eine massgebliche Rolle in deren Entwicklungsprogramm für elektrische Antriebssysteme. Davor war er in verschiedene Führungspositionen beim Photovoltaik-Modulhersteller Q-Cells tätig.

Infineon und Mitsubishi
Zu den ersten Stationen von Ralf Plieninger gehörte der Halbleiterhersteller Infineon, in dem er von 1998 bis 2008 mehrere Positionen in der Entwicklung und der Produktion innehatte. Davor war er in der Solarzellenforschung für Mitsubishi Electric sowie am Max-Planck-Institut in Stuttgart tätig und erhielt einen Doktortitel in Physik der Universität Stuttgart.

Text: ee-news.ch, Quelle: Sonnen

0 Kommentare

Kommentar hinzufügen

Newsletter abonnieren

Top

Gelesen
|
Kommentiert