Die 50-jährige Berlinerin will die Ziele von Energiequelle mittragen. Vier weitere Zielländer sollen bis 2025 erschlossen werden. ©Bild: Energiequelle

Energiequelle: Juliane Berghold ist neue Bereichsleiterin Projektmanagement

(ee-news.ch) Seit dem 1. Dezember ist Juliane Berghold neue Bereichsleiterin Projektmanagement von Energiequelle. Gemeinsam mit Gregor Weber verantwortet sie damit das gesamte Projektgeschäft des Unternehmens mit Hauptsitz im brandenburgischen Kallinchen. Ihr Team umfasst über 70 Mitarbeitende in Sachsen, Sachsen-Anhalt, Brandenburg und Mecklenburg-Vorpommern für die Bereiche Wind, Photovoltaik und Netze.


Die promovierte Chemikerin ist seit mehr als 20 Jahren fest in den erneuerbaren Energien verwurzelt und hat sich in ihrer Laufbahn fachlich sehr intensiv mit dem Thema Photovoltaik beschäftigt. Sie verfügt über mehr als 15 Jahre Führungserfahrung, zuletzt als Geschäftsführerin einer Technologietransferfirma im internationalen Geschäftsumfeld. Die 50-jährige Berlinerin will die Ziele von Energiequelle mittragen. Vier weitere Zielländer sollen bis 2025 erschlossen werden. Über 750 Anlagen mit mehr als 1.4 GW hat das Unternehmen nach eigenen Angaben bis heute weltweit errichtet. 2022 sollen mehr als 50 Mitarbeitende neu eingestellt werden.

Text: ee-news.ch, Quelle: Energiequelle GmbH

0 Kommentare

Kommentar hinzufügen

Partner

  • Agentur Erneuerbare Energien und Energieeffizienz

Ist Ihr Unternehmen im Bereich erneuerbare Energien oder Energieeffizienz tätig? Dann senden sie ein e-Mail an info@ee-news.ch mit Name, Adresse, Tätigkeitsfeld und Mail, dann nehmen wir Sie gerne ins Firmenverzeichnis auf.

Newsletter abonnieren

Top

Gelesen
|
Kommentiert