Das Projekt, in dem erstmals die 6.X-Turbinenvariante in den nordischen Ländern zum Einsatz kommt, befindet sich in den Gemeinden Närpes und Kristinestad im Südwesten Finnlands südlich von Vaasa. ©Bild: Nordex

Nordex Group: Erhält ihren bisher grössten Auftrag aus Finnland für 380-MW-Windpark-Cluster

(ee-news.ch) Ende 2021 erhielt die Nordex Group einen Auftrag für das 380-MW-Windpark-Cluster Pjelax-Böle-Kristinestad Norr in Finnland. Der finnische Energieversorger Fortum hat mit der Nordex Group einen Vertrag über die Lieferung, Installation und Inbetriebnahme von 56 Windenergieanlagen des Typs N163 der neuesten 6.X-Variante unterzeichnet und abgeschlossen.


Es ist das erste Projekt des Wind- und Solarteams von Fortum und Uniper in Zusammenarbeit mit dem finnischen Energieunternehmen Helen und der erste Auftrag für die Nordex Group von Fortum. Der Auftrag beinhaltet auch einen langfristigen Premium Service Vertrag. Das Projekt, in dem erstmals die 6.X-Turbinenvariante in den nordischen Ländern zum Einsatz kommt, befindet sich in den Gemeinden Närpes und Kristinestad im Südwesten Finnlands südlich von Vaasa. Die Errichtung der Anlagen, die in einem projektspezifischen Betriebsmodus von 6.8 MW geliefert werden, soll im Frühjahr 2023 beginnen.

Text: ee-news.ch, Quelle: Nordex SE

0 Kommentare

Kommentar hinzufügen

Newsletter abonnieren

Top

Gelesen
|
Kommentiert