Visualisierung des zukünftigen Windparks. Bei gleicher Parkgrösse und modernster Technik könnte er zweimal so viel Energie pro Jahr erzeugen, aber der Gesetzgeber blockiert die Planung mit leistungsstärkeren und höheren Windrädern. ©Bild: Vsb

Vsb Gruppe: Startet mit Bau des Windparks Baranow-Rychtal in Polen

(ee-news.ch) In der Woiwodschaft Grosspolen hat Vsb Energie Odnawialne Polska mit den Bauvorbereitungen für den Windpark Baranów-Rychtal begonnen. Insgesamt sollen dort 11 Nordex Windenergieanlagen mit zusammen 42.6 Megawatt Leistung errichtet werden. Der Netzanschluss ist für 2023 geplant. Die Planungen zum Windpark Baranów-Rychtal im Kreis Kepno wurden Ende 2019 genehmigt und erhielten 2020 im Rahmen der Auktion für erneuerbare Energien einen Zuschlag.


Der Bau des Windparks soll in enger Abstimmung mit der Stadt Baranów und der Gemeinde Rychtal vonstatten erfolgen. Gemeinden und Anwohner sollen am regionalen Ausbau der erneuerbaren Energien beteiligt werden. Der Windpark soll rein rechnerisch rund 36‘000 Haushalte mit umweltfreundlich produziertem Strom versorgen.

Gesetzgeber blockiert leistungsstärkere und höhere Windräder
Aufgrund der Anlagen mit annähernd 4 MW sei das Projekt eines der fortschrittlichsten in Polen, so Vsb Polska. Viele Projekte würden derzeit mit Turbinen auf einer 2-MW-Plattform gebaut, da der Gesetzgeber aufgrund der 10H-Regel die Planung mit leistungsstärkeren und höheren Windrädern blockiere. Normalerweise könnte der Windpark bei gleicher Parkgrösse und modernster Technik zweimal so viel Energie pro Jahr erzeugen.

Vsb in Polen
Vsb ist seit 2008 in Wrocław vertreten und hat nach eigenen Angaben in Polen bereits rund 76 MW in Betrieb genommen sowie über 300 MW im Service. Darunter den Windpark Taczalin, der mit 45.1 MW den Mercedes-Benz Produktionsstandort in Jawor (Woiwodschaft Niederschlesien) mit Ökostrom versorgt. Das PPA (Power Purchase Agreement) dazu wurde im Sommer 2018 geschlossen (siehe ee-news.ch vom 4.8.2018>>).

Text: ee-news.ch, Quelle: Vsb

0 Kommentare

Kommentar hinzufügen

Newsletter abonnieren

Top

Gelesen
|
Kommentiert