Kürzlich hat Blackstone für die Produktion von 3D-Batterien sowohl Fördermittel als auch die Betriebserlaubnis erhalten. ©Bild: Blackstone

Blackstone: Will 3D-gedruckte Batterien auf den Markt bringen – Unterstützung durch neuen Chief Marketing Officer

(ee-news.ch) Das Management des Schweizer Unternehmens Blackstone Resources mit Sitz in Baar hat neu Unterstützung durch Serhat Yilmaz als Chief Marketing Officer. Seit dem 1. September ist der 35-Jährige für die Kommunikation der Gruppe und für den Aufbau des Bereichs Investor Relations massgeblich verantwortlich. Zudem soll er auch die Batterieproduktion im Marketing und Business Development der Blackstone Technology am Standort in Döbeln (Sachsen) gestaltend begleiten. Yilmaz war zuvor bei Quantron und Framo als CMO tätig.


Blackstone Technology will Batterien für eine nachhaltige Verkehrswende produzieren. Derzeit baut das Unternehmen eine Produktionslinie für 3D-gedruckte Kleinserien in Döbeln, Sachsen, auf. Die Produktion werde kurzfristig auch Pouch-Zellen mit der Blackstone Thick Layer Technology umfassen, die eine um 20 Prozent höhere Dichte in Lithium-Ionen-Zellen ermöglichen soll. Blackstone will das Entwicklungsprogramm für Festkörperbatterien und deren Produktionsprozess fortsetzen.


20 Prozent mehr Reichweite
Mit 3D-gedruckten Batterien habe man jetzt den Quantensprung geschafft, schreibt Blackstone, denn die Batterien verfügten über eine wesentlich erhöhte Energiedichte. Kürzlich hat Blackstone für die Produktion von 3D-Batterien sowohl Fördermittel als auch die Betriebserlaubnis erhalten. Konkret wolle man die Produktpalette in der Batterieherstellung erweitern und sich im Feld klimaneutraler Fahrzeuge mit eigenen Energieträgern tiefer verwurzeln. Die Energiedichte der neu entwickelten Lithium-Ionen-Batterien soll bei gleichbleibender Grösse der Batterie um 20 Prozent höher liegen als bei Produkten, die bisher auf dem Markt sind. Dadurch könnten Nutzfahrzeuge auch über 20 Prozent mehr Reichweite verfügen.

Text: ee-news.ch, Quelle: Blackstone Resources

0 Kommentare

Kommentar hinzufügen

Partner

  • Agentur Erneuerbare Energien und Energieeffizienz

Ist Ihr Unternehmen im Bereich erneuerbare Energien oder Energieeffizienz tätig? Dann senden sie ein e-Mail an info@ee-news.ch mit Name, Adresse, Tätigkeitsfeld und Mail, dann nehmen wir Sie gerne ins Firmenverzeichnis auf.

Newsletter abonnieren

Top

Gelesen
|
Kommentiert