Knut Möller stiess neu im April dazu, während Christian Bittner das pvXchange-Team bereits seit Juni 2020 erfolgreich verstärkt. Bild: Pvxchange

Pvxchange Trading: Erfolgreiches erstes Halbjahr und Personalverstärkung

(PM) Die Pvxchange Trading GmbH blickt trotz der andauernden Corona-Pandemie auf ein sehr erfolgreiches erstes Halbjahr 2021 zurück. Bereits in den ersten sechs Monaten des Jahres konnte mit dem Grosshandelsgeschäft der Nettoumsatz des Vorjahres erreicht und sogar übertroffen werden.


Geschäftsführer Martin Schachinger führt dies im Wesentlichen auf die hohe Nachfrage nach Solarkomponenten in Verbindung mit sich abzeichnenden Engpässen zurück. „Wir haben uns rechtzeitig mit ausreichend Ware eingedeckt, wovon unsere Kunden nun profitieren können.“

Von Europe Solar Concept zu Pvxchange
Aufgrund der hohen Nachfrage sind kompetente Ansprechpartner und ein guter Service gefragt. Hier konnte sich Pvxchange die Unterstützung von branchenerfahrenen Mitarbeitern sichern. Knut Möller stiess neu im April dazu, während Christian Bittner das pvXchange-Team bereits seit Juni 2020 erfolgreich verstärkt. Die beiden Mitarbeiter kennen sich schon aus ihrer gemeinsamen Zeit bei Europe Solar Concept in Wiesen und konnten dank ihrer kommunikativen und zugänglichen Art viele Neukunden an pvXchange binden.

Auch das Produktportfolio bei pvXchange hat sich in den vergangenen Monaten erweitert. Neben preiswerten Photovoltaikmodulen und Wechselrichtern gehören auch Zubehör wie Kabel, Stecker und Monitoring-Systeme, Energiespeicher und seit diesem Frühjahr auch Wallboxen zum Angebot.

Text: Pvxchange

0 Kommentare

Kommentar hinzufügen

Partner

  • Agentur Erneuerbare Energien und Energieeffizienz

Ist Ihr Unternehmen im Bereich erneuerbare Energien oder Energieeffizienz tätig? Dann senden sie ein e-Mail an info@ee-news.ch mit Name, Adresse, Tätigkeitsfeld und Mail, dann nehmen wir Sie gerne ins Firmenverzeichnis auf.

Newsletter abonnieren

Top

Gelesen
|
Kommentiert