Gemeinsam wollen PNE und der Käufer die Projekte bis zur Finanzierungsentscheidung für den Bau weiterentwickeln. Für die Finanzierung, den Bau und den späteren Betrieb der Windparks wird der Käufer zuständig sein.

PNE: Verkauft Windparkprojekte in Rumänien

(PM) PNE hat die Rechte an drei Windparkprojekten in Rumänien an ein international in erneuerbaren Energien engagiertes Unternehmen verkauft. In den Projekten können Windenergieanlagen mit einer Nennleistung von bis zu 220 MW errichtet werden. Bei der weiteren Entwicklung werden PNE und der Käufer zusammenarbeiten. Zum Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart.


PNE hat die Projekte in den vergangenen Jahren kontinuierlich entwickelt und auf die Rahmenbedingungen, die sich vielfach veränderten, angepat. Gemeinsam wollen PNE und der Käufer die Projekte bis zur Finanzierungsentscheidung für den Bau weiterentwickeln. Für die Finanzierung, den Bau und den späteren Betrieb der Windparks wird der Käufer zuständig sein. PNE wurde bei dem Projektverkauf von Kreen Ltd. beraten. Als erfreulich schätzt PNE die positive Entwicklung des Marktes für erneuerbare Energien in Rumänien ein. Das Unternehmen will sich zukünftig auch auf Entwicklung von Photovoltaikprojekten in Rumänien konzentrieren.

Text: PNE AG

0 Kommentare

Kommentar hinzufügen

Partner

  • Agentur Erneuerbare Energien und Energieeffizienz

Ist Ihr Unternehmen im Bereich erneuerbare Energien oder Energieeffizienz tätig? Dann senden sie ein e-Mail an info@ee-news.ch mit Name, Adresse, Tätigkeitsfeld und Mail, dann nehmen wir Sie gerne ins Firmenverzeichnis auf.

Newsletter abonnieren

Top

Gelesen
|
Kommentiert