Salzgitter freut sich, mit Gunnar Groebler einen Nachfolger gewonnen zu haben, der hohe Kompetenz und Erfahrungen in wichtigen Aspekten der für die Salzgitter AG entscheidenden Zukunftsthemen besitzt.

Gunnar Groebler: Verlässt Vattenfall und wird Vorstandsvorsitzender von Salzgitter

(ee-news.ch) Gunnar Groebler, Leiter des Geschäftsbereichs Wind von Vattenfall, wird im Frühjahr 2021 das Unternehmen verlassen, um Vorstandsvorsitzender des deutschen Stahl- und Technologieunternehmens Salzgitter AG zu werden, wo Heinz Jörg Fuhrmann in Pension geht.


Der Vorstandsvorsitzende Heinz Jörg Fuhrmann der Salzgitter AG wird im Jahr 2021 das 65. Lebensjahr vollenden. Er wird deshalb mit Auslaufen seines Anstellungsvertrages am 30. Juni 2021 planmässig in den Ruhestand treten. Sein Nachfolger Gunnar Groebler kam 1999 zu Vattenfall und hat entscheidend dazu beigetragen, Vattenfall zu einem führenden Unternehmen im Bereich der Erzeugung erneuerbarer Energien zu machen.

„Ich blicke auf eine grossartige Zeit zurück, in der ich das Wind- und Solar-Geschäft von Vattenfall zu einem der führenden Unternehmen in der Erneuerbaren Branche entwickelt und die Vorreiterrolle von Vattenfall bei der Energiewende stark mit ausgebaut habe,“ erklärt Gunnar Groebler. Um einen nahtlosen Übergang und eine reibungslose Übergabe zu gewährleisten, wird Gunnar Groebler bis spätestens Mai 2021 in seiner derzeitigen Funktion bleiben.

Text: ee-news.ch, Quelle: Vattenfall und Salzgitter AG

0 Kommentare

Kommentar hinzufügen

Newsletter abonnieren

Top

Gelesen
|
Kommentiert