Im Weltatlas der erneuerbaren Energien lernen die Leserinnen und Leser die drei wesentlichen, auf der Erde verfügbaren Energieflüsse kennen und werden sich ihres Energiepotenzials bewusst.

Max Blatter: Weltatlas der erneuerbaren Energien – World Atlas of Renewable Energies

(PM) Insgesamt will der Weltatlas der erneuerbaren Energien durch sachlich korrekte Information Vertrauen in die Leistungsfähigkeit der erneuerbaren Energien wecken. So sollen die Leserinnen und Leser sowohl auf der kognitiven wie auf der affektiven Ebene angesprochen werden.


Die Leserinnen und Leser lernen die drei wesentlichen, auf der Erde verfügbaren Energieflüsse kennen und werden sich ihres Energiepotenzials bewusst. Sie werden mit den weltweiten erneuerbaren Primärenergie-Ressourcen vertraut, können deren regionale Energiepotenziale abschätzen und erkennen die unterschiedlichen Voraussetzungen in den Regionen. Sie überblicken die aktuelle Nutzung erneuerbarer Ressourcen in den Ländern und nehmen deren unterschiedliches Engagement als Ansporn zu eigenem Handeln.

Unter dem Label Energie-Atlas Publishing widmet sich der Autor Max Blatter den Themenkreisen „Erneuerbare Energien“ und „Elektrische Energietechnik“. Dabei wird ein mathematisch-naturwissenschaftlichtechnisches Grundwissen vorausgesetzt, wie es von Studierenden technischer Fachhochschulen erwartet werden darf, aber auch von Absolventinnen und Absolventen Höherer Fachschulen im Bereich der Technik oder von interessierten Menschen mit Kantonsschul- oder gleichwertiger Vorbildung.

  • ISBN 978-3-7519-5614-7
  • Herausgeber: Max Blatter Energie-Atlas Publishing
  • Herstellung und Verlag: BoD Books on Demand GmbH
  • Hardcover, fadengebunden, 109 Seiten, 21 cm × 30 cm
  • 37 farbige Atlaskarten; 25 weitere farbige Diagramme
  • Listenpreis € 48,50

Die Karten sind zur Konvertierung ins E-Book-Format nicht geeignet, weshalb das Buch nur als Printausgabe erhältlich ist. Alle Karten stehen aber kostenlos als hochaufgelöste PDF-Dateien zur Verfügung >>

Text: Max Blatter

show all

3 Kommentare

wellingtonia

Hallo Herr Blatter

Danke für die Bestätigung.
Somit Pflichtlektüre.

Max Blatter

Ja, "der Max Blatter aus dem Kommentar"! Und aus manch anderen Kommentaren auf dieser Plattform, die wohl manchmal blöd und hoffentlich ab und zu mal klug sind... Bei den Büchern gebe ich mir aber Mühe, seriös zu bleiben.

Kommentar hinzufügen

Newsletter abonnieren

Top

Gelesen
|
Kommentiert