Die BYD Battery-Box belegt mit Wechselrichtern mehrerer Hersteller die vorderen Plätze bei der Stromspeicher-Inspektion.

BYD Battery-Box: Laut Stromspeicher-Inspektion in Kombination mit Fronius-Wechselrichter die effizienteste Stromspeicherlösung 2020

(ee-news.ch) Die Battery-Box-Produktlinie von BYD wurde in der Stromspeicher-Inspektion 2020 als effizientestes Energiespeichersystem bewertet. Die Stromspeicher-Inspektion wird von der Berliner Hochschule für Technik und Wirtschaft (HTW) durchgeführt (siehe ee-news.ch vom 11.3.2020 >>). Bewertet wurden insgesamt 21 Lösungen. Das modulare Speichersystem BYD Battery-Box erreichte zum dritten Mal in Folge Platz 1 des Rankings.


Zudem erzielte es mit Wechselrichtersystemen von Partnern wie Fronius, Kostal, Kaco, SMA und Goodwe ebenfalls gute Plätze. Die Bewertung basiert auf dem an der HTW Berlin entwickelten System Performance Index (SPI), der die allgemeine Systemeffizienz unter Berücksichtigung von Faktoren wie unterschiedlichen Energieumwandlungspfade, Regelabweichungen und Einschwingzeiten untersucht.

Umwandlungsverluste kosten Kilowattstunden
Ein Beispiel aus der HTW-Bewertung zeigt, wie wichtig die Energieeffizienz von Solarstromspeichersystemen ist: In einem weniger effizient getesteten System gehen jährlich fast 1100 Kilowattstunden aufgrund hoher Umwandlungsverluste verloren. Das sind 600 Kilowattstunden mehr als bei der Top-Kombination aus Fronius und BYD Battery-Box.

Das allgemeine Fazit der HTW zu den Ergebnissen ist positiv: Immer mehr Hersteller achten laut HTW bei der Entwicklung neuer Speichersysteme auf geringe Speicherverluste. Durch die Fokussierung auf hohe Wirkungsgrade im Teillastbereich und geringen Standby-Verbrauch konnten viele Anbieter die Effizienz ihrer Systeme deutlich verbessern.

Text: ee-news.ch, Quelle: BYD

0 Kommentare

Kommentar hinzufügen

Newsletter abonnieren

Top

Gelesen
|
Kommentiert