Strahlende Gesichter des Projektteams anlässlich der Bekanntgabe der Installation weiterer Schnellladestationen in Norddeutschland. ©Bild: Adler Smart Solutions

Adler Smart Solutions: Baut Ultraschnellladesäulen auf Shell-Stationen in Norddeutschland

(ee-news.ch) Shell hat Anfang Februarbekannt gegeben, weitere Ultraschnellladesäulen im Norden von Deutschland im Zuge seiner E-Mobilitätsoffensive zu installieren. Als Generalunternehmen wurde das in Hamburg ansässige Unternehmen Adler Smart Solutions mit der Konzeptionierung und Umsetzung von 40 Ultraschnellladesäulen von Shell beauftragt.


Die 40 DC-High-Power-Charger sollen an insgesamt 20 Shell-Tankstellen installiert werden. Dazu wurden jeweils 10 Standorte in Hamburg/Schleswig-Holstein und 10 Standorte in Berlin ausgewählt. Im Leistungsumfang von Adler ist das Auswahlverfahren der Standorte, die Grobplanungsphase inkl. Netzanschlussanträgen und Auswahl der Hardware, die technische Projektierung sowie die Koordinierung der Ausführungsarbeiten und die Inbetriebnahme inbegriffen. Die 40 Ultraschnellladesäulen verfügen über eine Leistung von bis zu 175 kW und können ein entsprechendes E-Auto innerhalb von 10 Minuten mit Strom für 100 km versorgen. Die Installation der 40 Ultraschnellladesäulen soll im Frühjahr 2020 beginnen.

Text: ee-news.ch, Quelle: Adler Smart Solutions

0 Kommentare

Kommentar hinzufügen

Newsletter abonnieren

Top

Gelesen
|
Kommentiert