CH Base Jahreskontrakte oben, unten links CH Base Quartalskontrakte, unten rechts CH Base Monatskontrakte. ©Bild: Elcom

Das Frontjahr ist in Italien deutlich am teuersten, gefolgt von der Schweiz. In Deutschland ist es am günstigsten. Bild: Elcom

Elcom Strom-Terminmarktbericht vom 12.11.19: Frontjahr und Frontmonat bewegen sich seitwärts

(Elcom) Das Frontjahr und der Frontmonat haben sich in der Woche seitwärts bewegt. Das Frontquartal sank stärker.


Kohle sank leicht inmitten eines rückläufigen Ausblicks für das kommende Jahr. Hohes LNG, starkes Angebot aus Norwegen und mildere Temperaturaussichten für Dezember führten auch beim Gas zu fallenden Preisen.

Die EUA-Preise erholten sich Anfang der Woche, als kälteres Wetter die kurzfristige fossile Erzeugung und die EUA-Nachfrage ankurbelte. Aufschwung brachte auch die optimistische Stimmung an den Aktienmärkten aufgrund des Handelskriegsoptimismus. Am Mittwoch stürzten die EUA-Preise aufgrund anhaltend schwacher Auktionsergebnisse ab.

Terminmarktbericht vom 12.11.2019 >>

Text: Eidgenössische Elektrizitätskommission (ElCom)

0 Kommentare

Kommentar hinzufügen

Newsletter abonnieren

Top

Gelesen
|
Kommentiert