10. Sep 2019

Windpark mit Enercon-Anlagen. Als erster Windpark wurde der Bestandspark Dorna in Sachsen-Anhalt von Quadra Energy in den Pool 20+ aufgenommen. Dadurch können die Windenergieanlagen weiter wirtschaftlich arbeiten. ©Bild: Enercon

Greenpeace Energy und Quadra Energy: Schließen Green PPA über Windstrom aus Bestandsanlagen und sichern so Weiterbetrieb nach EEG-Phase

(ee-news.ch) Greenpeace Energy und der zu Enercon gehörende Direktvermarkter Quadra Energy haben einen Green-PPA-Rahmenvertrag zur Abnahme von Windstrom aus Windenergieanlagen geschlossen, die ab dem Jahr 2021 keine Förderung aus dem EEG mehr erhalten. Im Rahmen dieser Kooperation bündelt Quadra Energy Enercon-Bestandsanlagen mit einer Erzeugungsleistung von zunächst 50 Megawatt (MW) und liefert jährlich rund 60 Gigawattstunden Windstrom an Greenpeace Energy.


Diese Menge entspricht etwa 13 Prozent des insgesamt von Greenpeace Energy beschafften Stroms. Das jetzt abgeschlossene Green PPA ist bei der Kooperation der beiden Unternehmen nur ein erster Schritt. Quadra Energy soll in Zukunft zu einem wichtigen strategischen Partner für Greenpeace Energy werden, so Sönke Tangermann, Vorstand bei Greenpeace Energy.

Wirtschaftlicher Weiterbetrieb nach EEG-Phase
Die Kooperation beider Unternehmen ermögliche Betreibern von Bestandsanlagen einen wirtschaftlichen Weiterbetrieb nach dem Ende der EEG-Phase, erklärt Holger Clever, Geschäftsführer von Quadra Energy. Das Unternehmen habe ein speziell auf die neue Vermarktungssituation abgestimmtes Servicekonzept entwickelt. Dadurch könne Greenpeace Energy die notwendige Planungssicherheit garantiert werden. Quadra Energy soll zudem auch alle weiteren energielogistischen Fragestellungen lösen.

Aufnahme in den Quadra 20+-Pool
Quadra Energy ermöglicht Betreibern von Bestandsanlagen zur Husum Wind 2019 (10.-13. September) die Aufnahme in den Quadra 20+-Pool. Quadra Energy und Enercon haben dazu ein speziell auf die Situation nach dem EEG abgestimmtes Konzept aus Service und Vermarktung für Betreiber entwickelt – das Green Power Purchase and Service Agreement (kurz Green PPSA). Laut Quadra Energy handelt es sich dabei um ein Rundum-sorglos-Paket für den Weiterbetrieb älterer Windenergieanlagen.

Als erster Windpark wurde der Bestandspark Dorna in Sachsen-Anhalt von Quadra Energy in den Pool aufgenommen. Durch die Kooperation können die dreizehn Windenergieanlagen, die ab Januar 2021 keine EEG-Förderung mehr erhalten, bis zu ihrem geplanten Repowering weiter wirtschaftlich arbeiten. Der Weiterbetrieb von Bestandsanlagen über die EEG-Förderung hinaus führt zu nachhaltigen CO2-Einsparungen im Stromsystem, da nach einer Stilllegung der Anlagen ohne ein Repowering die Strommengen ansonsten durch konventionelle Erzeugung ausgeglichen würden.

Text: ee-news.ch, Quelle: Greenpeace Energy eG

0 Kommentare

Kommentar hinzufügen

Partner

  • Agentur Erneuerbare Energien und Energieeffizienz

Job-Plattform

Suchen Sie einen Mitarbeitenden 
oder eine Stelle? 
Bei uns sind Sie richtig!

Hier geht's weiter >>

Aktuelle Jobs

Solarberater Nordwestschweiz 100% (m/w)

Die AGROLA AG ist eine Tochtergesellschaft der fenaco Genossenschaft und ein führender Energieanbieter in der Schweiz. Das umfangreiche Angebotsportfolio umfasst den Energiehandel mit fossilen Bre...

Ist Ihr Unternehmen im Bereich erneuerbare Energien oder Energieeffizienz tätig? Dann senden sie ein e-Mail an info@ee-news.ch mit Name, Adresse, Tätigkeitsfeld und Mail, dann nehmen wir Sie gerne ins Firmenverzeichnis auf.

Newsletter abonnieren

Follow us

In order to provide the best quality for you, our system uses "cookies", which are stored on your device. Cookies are necessary to identify what information (job advertisement, questionnaire, etc) you have already seen. IP address is used for the same purposes as described above.

When creating a profile, applying to the newsletter, job subscriptions and etc, you agree that the data, which you have entered, will be stored and processed in the system in order to provide services, which you have applied for.

We do NOT sell your personal data to any 3rd party services.

You must be 18 or older years old to use our services. If you are underage, you must have a permission to use our services from your parent or guardian. It is necessary in order to store and process your data.

By continuing to use our services, you agree with the these terms. You can withdraw your agreement at any time, by deleting cookies from your device and by sending request for deleting your data to the administrator.

Close