05. Sep 2019

Die koreanische Regierung willdurch die Energieeffizienzmassnahmen auch die Reduzierung von Treibhausgasen und Feinstaub erreichen.

Exportinitiative: Korea plant neue Massnahmen zur Stärkung der Energieeffizienz

(©EEE) Die koreanische Regierung hat Pläne vorgestellt, bis 2030 den Energieverbrauch des Landes um 14 Prozent zu senken. Um die Verringerung zu erreichen, sieht das Ministerium für Handel, Industrie und Energie laut eines Berichts der koreanischen Presseagentur Yonhap, die Verbesserung der Energieeffizienz von lokalen Fabriken und Gebäuden sowie von Automobilen vor.


In diesem Zusammenhang wird im Jahr 2020 ein Pilotprojekt zur Gebäudesanierung gestartet, um alte Wohn- und Geschäftsgebäude mit energieeffizienten Materialien und Heizsystemen zu sanieren. Darüber hinaus soll Konsumenten für den Kauf energieeffizienter Haushaltsgeräte ein Barrabatt von 10 Prozent gewährt werden, während die Vorschriften für die Energieeffizienz von Autos verschärft werden. Weiterhin strebt die Regierung durch die Energieeffizienzmassnahmen die Reduzierung von Treibhausgasen und Feinstaub an.

Factsheet Südkorea >>

©Text: Deutsche Exportinitiative Erneuerbare Energien (EEE)

0 Kommentare

Kommentar hinzufügen

Partner

  • Agentur Erneuerbare Energien und Energieeffizienz

Job-Plattform

Suchen Sie einen Mitarbeitenden 
oder eine Stelle? 
Bei uns sind Sie richtig!

Hier geht's weiter >>

Aktuelle Jobs

Project Development Manager / Asset Manager Italien (m/w) 100%

Die Zukunft sichern. Mit erneuerbaren Energien. Wir agieren aus Überzeugung! Wir wachsen und schaffen neue Stellen. Wir suchen Gleichgesinnte. Ihre Kernaufgaben als ...

Ist Ihr Unternehmen im Bereich erneuerbare Energien oder Energieeffizienz tätig? Dann senden sie ein e-Mail an info@ee-news.ch mit Name, Adresse, Tätigkeitsfeld und Mail, dann nehmen wir Sie gerne ins Firmenverzeichnis auf.

Newsletter abonnieren

Follow us

In order to provide the best quality for you, our system uses "cookies", which are stored on your device. Cookies are necessary to identify what information (job advertisement, questionnaire, etc) you have already seen. IP address is used for the same purposes as described above.

When creating a profile, applying to the newsletter, job subscriptions and etc, you agree that the data, which you have entered, will be stored and processed in the system in order to provide services, which you have applied for.

We do NOT sell your personal data to any 3rd party services.

You must be 18 or older years old to use our services. If you are underage, you must have a permission to use our services from your parent or guardian. It is necessary in order to store and process your data.

By continuing to use our services, you agree with the these terms. You can withdraw your agreement at any time, by deleting cookies from your device and by sending request for deleting your data to the administrator.

Close