15. Aug 2019

Bei Sonnenhäusern sorgen grosse Solarthermie- und Photovoltaikanlagen für Unabhängigkeit in der Wärme- und Stromversorgung. ©Bild: Sonnenhaus-Institut/Petra Höglmeier

Sonnenhaus-Institut: Bringt Kompetenz im solaren Bauen in Solarverband Bayern ein

(PM) Das Sonnenhaus-Institut ist Gründungsmitglied des neuen Solarverbandes Bayern e.V. und besetzt bereits wichtige Funktionen in dem Verband. Vertreten wird das Kompetenznetzwerk für solares Bauen durch Bernd Kerscher, Architekt aus Freising, Mitglied im Vorstand des Sonnenhaus-Institut und nun auch des Solarverbands Bayern. Für den neuen Zusammenschluss arbeitet Kerscher auch im Energiegipfel Bayern 2018/2019 der bayerischen Landesregierung mit.


Der Solarverband Bayern e.V. wurde im März dieses Jahres aus der Arbeitsgemeinschaft der Bayerischen Solarinitiativen heraus gegründet und versteht sich als Dachverband und offizielles Sprachrohr der bayerischen Solarvereine, -initiativen und -firmen. Oberstes Ziel ist die schnellstmögliche Vollversorgung mit erneuerbaren Energien im Freistaat, aber auch bundesweit. Der Verband fokussiert auf Photovoltaik und Solarthermie mit den entsprechenden Speichertechnologien.

Aufholbedarf
„Es gibt einen grossen Aufholbedarf bei der Nutzung der erneuerbaren Energien im Gebäudesektor, sei es im Bestand oder Neubau. Hier bringen wir mit dem Sonnenhaus-Institut unsere Kompetenz ein“, sagt Kerscher. Über 2000 weitgehend solar beheizte Gebäude zeigen, wie Solartechnik den Primärenergiebedarf und CO2-Emissionen im Bauen und Wohnen stark reduzieren kann. Sonnenhäuser erfüllen die Anforderungen an die 2010 verabschiedete EU-Gebäuderichtlinie für Niedrigstenergiehäuser: Der Energiebedarf ist extrem niedrig, der Restbedarf wird in der Regel mit erneuerbaren Energien gedeckt, die Energie wird lokal erzeugt. „Unser solares Baukonzept zeigt einen seit den 1990er Jahren erprobten Weg auf, wie Klimaschutzziele im Gebäudesektor sowie in den Sektoren Wärme, Strom und Mobilität erreicht werden können“, so Kerscher.

Mitarbeit im Energiegipfel Bayern
Der Solarverband wirkt bereits auf höchster Ebene mit. Im Dezember 2018 wurde der „Energiegipfel Bayern 2018/19“ ins Leben gerufen. In dem Forum der bayerischen Landesregierung tauschen sich Verbände, Kammern, Kommunen, Vertreter der bayerischen Energiewirtschaft sowie der Landespolitik und Wissenschaft über den Stand und die Perspektiven für die Energiewende in dem Bundesland aus. Vier Arbeitsgruppen kommen regelmässig zusammen. Bernd Kerscher wirkt in Arbeitsgruppe 1 ‚Erneuerbare Energien-Ausbau in Bayern‘ mit.

Text: Sonnenhaus-Institut e. V.

0 Kommentare

Kommentar hinzufügen

Partner

  • Agentur Erneuerbare Energien und Energieeffizienz

Job-Plattform

Suchen Sie einen Mitarbeitenden 
oder eine Stelle? 
Bei uns sind Sie richtig!

Hier geht's weiter >>

Aktuelle Jobs

Project Development Manager / Asset Manager Italien (m/w) 100%

Die Zukunft sichern. Mit erneuerbaren Energien. Wir agieren aus Überzeugung! Wir wachsen und schaffen neue Stellen. Wir suchen Gleichgesinnte. Ihre Kernaufgaben als ...

Ist Ihr Unternehmen im Bereich erneuerbare Energien oder Energieeffizienz tätig? Dann senden sie ein e-Mail an info@ee-news.ch mit Name, Adresse, Tätigkeitsfeld und Mail, dann nehmen wir Sie gerne ins Firmenverzeichnis auf.

Newsletter abonnieren

Follow us

In order to provide the best quality for you, our system uses "cookies", which are stored on your device. Cookies are necessary to identify what information (job advertisement, questionnaire, etc) you have already seen. IP address is used for the same purposes as described above.

When creating a profile, applying to the newsletter, job subscriptions and etc, you agree that the data, which you have entered, will be stored and processed in the system in order to provide services, which you have applied for.

We do NOT sell your personal data to any 3rd party services.

You must be 18 or older years old to use our services. If you are underage, you must have a permission to use our services from your parent or guardian. It is necessary in order to store and process your data.

By continuing to use our services, you agree with the these terms. You can withdraw your agreement at any time, by deleting cookies from your device and by sending request for deleting your data to the administrator.

Close