Im Mai 2019 wurde mit 254.3 TWh das bislang höchste Monatsvolumen auf Pegas umgesetzt. Bild: EEX Group

Pegas: Ein Rekord jagt den nächsten

(PM) PEGAS, die pan-europäische Gasplattform der EEX Group, betrieben durch Powernext, verzeichnete im zweiten Quartal 2019 ein Rekordvolumen von 680.8 Terawattstunden (TWh). Damit übertrifft der Handel in den letzten drei Monaten das bisherige Rekordvolumen des ersten Quartals 2019 von 583.9 TWh.


Zu diesem Ergebnis haben Zuwächse an den Spotmärkten sowie ein wachsendes Volumen am niederländischen TTF-Hub beigetragen. Das gute Quartalsergebnis ist zudem auf den Rekordmonat Mai zurückzuführen: Im Mai 2019 wurde mit 254.3 TWh das bislang höchste Monatsvolumen auf Pegas umgesetzt. Nach der Einführung des JKM LNG Futures war das zweite Quartal durch die Erweiterung des Pegas-Portfolios um das zehnte Land – Spanien – geprägt. Diese regionale Erweiterung bestätigt den Anspruch von Pegas, den europäischen Markt weiter zu entwickeln und zugleich die bestehenden Märkte mit dem globalen Gasmarkt zu verbinden.

Text: EEX Group

0 Kommentare

Kommentar hinzufügen

Newsletter abonnieren

Top

Gelesen
|
Kommentiert