CH Base Jahreskontrakte oben, unten links CH Base Quartalskontrakte, unten rechts CH Base Monatskontrakte. ©Bild: Elcom

Strom Base Frontjahreskontrakte. Am teuersten sind die Preise in Italien, gefolgt von der Schweiz und Frankreich. Am günstigsten sind sie in Deutschland. Grafik: Elcom

Elcom Strom-Terminmarktbericht vom 18.06.2019: Preise sinken in allen Ländern und Produkten

(Elcom) Im Vergleich zur Vorwoche sind die Preise für alle Produkte in allen Ländern zurückgegangen. Haupttreiber des Preisrückgangs waren tiefere Kohlepreise.


Die chinesische Kohleproduktion hat angezogen, was Druck auf die europäischen Kohlepreise ausübte. Auch die Gaspreise waren tiefer, die Versorgungslage ist mit gefüllten Speichern und anhaltenden LNG-Importen nach Europa nach wie vor gut. Die CO2-Preise bewegten sich seitwärts, ohne klare Tendenz. Überdurchschnittliche Wasserzuflüsse drückten zudem auf den Frontmonat.

Terminmarktbericht vom 18.06.2019 >>

Text: Eidgenössische Elektrizitätskommission (ElCom)

0 Kommentare

Kommentar hinzufügen

Newsletter abonnieren

Top

Gelesen
|
Kommentiert