Die Entwicklungen zeigen, dass die Gründung des Vereins 2007 die richtige Entscheidung war, sein Fortbestehen mit den heutigen gesetzlichen Fördersystemen jedoch nicht mehr zeitgemäss ist.

Verein Aargauer Naturstrom: Wird per Ende 2019 aufgelöst

(ee-news.ch) Der 2007 gegründete Verein Aargauer Naturstrom (ANS) wird per 31. Dezember 2019 aufgelöst. Er wurde 2007 mit dem Zweck der Förderung von Aargauer Naturstrom aus erneuerbare Energien aus Kleinanlagen gegründet.


Mit dem revidierten Energiegesetz und den daraus neu entstandenen Fördersystemen habe sich die gesetzlichen Rahmenbedingungen wesentlich geändert, schreibt der Verein. Auch die in den letzten Jahren gesunkenen Gestehungskosten für Photovoltaikanlagen zeigten weiterhin eine sinkende Tendenz, was zu einem weiteren Anstieg der Produktion erneuerbarer Energien aus PV-Anlagen führe. In der Pressemeldung ist weiter zu lesen: "Diese Entwicklungen zeigen, dass die Gründung des Vereins zum damaligen Zeitpunkt die richtige Entscheidung war, sein Fortbestehen mit den heutigen gesetzlichen Fördersystemen jedoch nicht mehr zeitgemäss ist. Aus diesem Grunde wurde an der Mitgliederversammlung am 24. April 2019 die Auflösung des Vereins Aargauer Naturstrom einstimmig beschlossen."

Text: ee-news.ch, Quelle: Verein Aargauer Naturstrom

show all

1 Kommentare

Max Blatter

Bravo – Ich habe großen Respekt vor Vereinsführungen, die erkennen, wenn es einen Verein nicht (mehr) braucht.

Kommentar hinzufügen

Newsletter abonnieren

Top

Gelesen
|
Kommentiert