11. Jun 2019

Einer der beiden Schiffscontainer mit dem Batteriespeicher wir in Jona angeliefert. Bild: EWJR

Elektrizitätswerk Jona-Rapperswil: 2 MW-Batteriespeicher leistet Systemdienstleistungen

(ee-news.ch) Batteriespeicher im Einfamilienhausbereich sind nicht wirtschaftlich, ausser sie sind Teil eines Schwarmspeichers. Im Gegensatz dazu sind Grossspeicher, die Systemdienstleistungen liefern, am Regelenergiemarkt teilnehmen, oder/und eine Leistungsreduktion ermöglichen, bereits heute wirtschaftlich. Neustes Beispiel: Ein 2 MW-Batteriespeicher des Elektrizitätswerks Jona-Rapperswil AG (EWJR)


Das Batteriespeichersystem auf dem Areal der EWJR besteht aus zwei Containern à je 12 Meter Länge und einem Gesamtgewicht von 67 Tonnen. Darin befindet sich ein Speicher mit zwölf Lithium-Eisenphosphat-Batteriemodulen. Sie haben zusammen eine Speicherkapazität von rund 2.2 Megawattstunden und erbringen eine maximale Leistung von 2 Megawatt. Diese Kennzahlen machen die Anlage gemäss dem EWJR zum momentan leistungsstärksten Batteriespeicher der Ostschweiz.

Inbetriebnahme in den nächsten Tagen
Der Speicher wird gemäss des EWJR Peakshaving ermöglichen und Systemdienstleistungen erbringen. Lieferant der Batterie ist die Axpo. Bewirtschaftet wird sie von der SN Energie AG in Zusammenarbeit mit dem Zentralschweizer Unternehmen CKW. Die EWJR selbst ist die Eigentümerin des Batteriespeichers, der auf ihrem Gelände in Jona steht. Die Inbetriebnahme ist in den nächsten Tagen geplant.

SN Energie übernimmt die Bewirtschaftung
Axpo Netze und CKW bieten gemeinsam für Grossbatterien Gesamtangebote an, von der Planung, Installation bis zur Einbindung in den Regelenergiemarkt. Die CKW und Axpo schreiben in ihrer Pressemeldung: „Axpo Netze hat mit dem EWJR einen Vertrag für regelmässige Wartung und Pikettdienst von über 10 Jahren abgeschlossen. Die Tochtergesellschaft CKW übernimmt in Zusammenarbeit mit SN Energie AG die Bewirtschaftung des Batteriespeichers und sichert die Anbindung an die Energie- und Regelleistungsmärkte.“ Die Kunden profitierten finanziell durch die Anbindung an den CKW-Regelpool, der aus Erzeugungsanlagen, Verbraucher und weiteren dezentralen Speichern bestehe und eine gewinnbringende Einbindung in den Energiehandel sicherstelle, schreibt die CKW weiter. Dank dem von CKW entwickelten Optimierungsalgorithmus würde die Batterie im optimalen Ladezustand gehalten und könne nach Bedarf gleichzeitig zum Glätten von Lastspitzen eingesetzt werden.

©Text: ee-news.ch, Quellen: EWJR, CKW, Axpo

0 Kommentare

Kommentar hinzufügen

Partner

  • Agentur Erneuerbare Energien und Energieeffizienz

Job-Plattform

Suchen Sie einen Mitarbeitenden 
oder eine Stelle? 
Bei uns sind Sie richtig!

Hier geht's weiter >>

Aktuelle Jobs

Gebäudetechnikplaner HLK (w/m), Pensum 50 bis 100%

«Sind diejenigen verrückt, die nichts ändern wollen oder sind es die Pioniere, die alles ändern wollen? Die Zukunft wird zeigen, wer verrückt war.» (Bertrand Piccard im Film Energi...

Ist Ihr Unternehmen im Bereich erneuerbare Energien oder Energieeffizienz tätig? Dann senden sie ein e-Mail an info@ee-news.ch mit Name, Adresse, Tätigkeitsfeld und Mail, dann nehmen wir Sie gerne ins Firmenverzeichnis auf.

Newsletter abonnieren

Follow us

In order to provide the best quality for you, our system uses "cookies", which are stored on your device. Cookies are necessary to identify what information (job advertisement, questionnaire, etc) you have already seen. IP address is used for the same purposes as described above.

When creating a profile, applying to the newsletter, job subscriptions and etc, you agree that the data, which you have entered, will be stored and processed in the system in order to provide services, which you have applied for.

We do NOT sell your personal data to any 3rd party services.

You must be 18 or older years old to use our services. If you are underage, you must have a permission to use our services from your parent or guardian. It is necessary in order to store and process your data.

By continuing to use our services, you agree with the these terms. You can withdraw your agreement at any time, by deleting cookies from your device and by sending request for deleting your data to the administrator.

Close