17. Mai 2019

Aldermyrberget ist das nördlichste Projekt, das wpd bisher umgesetzt hat. Das frostige Klima setzt Windenergieanlagen mit Anti-Eis-Systemen voraus und bedingt kurze Bauzeiten.

wpd: Baut 72-MW-Windpark in Nordschweden – PPA mit Industriekonzern unterzeichnet

(ee-news.ch) Mit der Unterzeichnung eines PPA-Vertrages Ende April hat der Windparkprojektierer wpd das letzte noch fehlende Puzzleteil für die Planungen des schwedischen Projekts Aldermyrberget setzen können. Damit sind nun alle Grundlagen geschaffen, um den 72 Megawatt-Windpark, der in der Gemeinde Skellefteå im Norden Schwedens entsteht, in die Umsetzung gehen zu lassen.


Die 17 Windenergieanlagen (WEA) des Typs Vestas V150 mit einer Nennleistung von je 4.2 Megawatt und einer Nabenhöhe von 155 Metern sind bereits bestellt. Für wpd ist die Umsetzung des Parks ein Meilenstein in Schweden. Nach langer Planungszeit und einigen Rückschlägen zeige sich nun, dass es richtig gewesen sei, am schwedischen Markt und Aldermyrberget festzuhalten, so das Unternehmen. Einen langfristigen Liefervertrag für den CO2-freien Strom hat wpd mit einem grossen schwedischen Industriekonzern abschliessen können. Ende April unterzeichneten beide Unternehmen ein Power Purchase Agreement (PPA), das die langfristige Rentabilität des Projekts garantiere.

Zum Projekt
Aldermyrberget entsteht im Norden Schwedens – rund 60 Kilometer von dem Ort Skellefteå entfernt. Damit ist Aldermyrberget das nördlichste Projekt, das wpd bisher umgesetzt hat. Bereits 2010 gingen die Planungen für Aldermyrberget los und Anfang 2014 stand der Park schon einmal kurz vor der Umsetzung. Neue Entwicklungen führten allerdings dazu, dass das Projekt nochmals umgeplant werden musste.

Das frostige Klima setzt Windenergieanlagen mit Anti-Eis-Systemen voraus und bedingt kurze Bauzeiten. Bereits abgeschlossen ist die Vorbereitung des Projektgebietes auf den Ländereien der Eigentümer Sveaskog, Holmen und eines privaten Landeigentümers, so dass wpd nun mit der Wegeinfrastruktur beginnen kann. Der Bau der WEA ist für Sommer 2020 und die Inbetriebnahme für Ende 2020 geplant.

Text: ee-news.ch, Quelle: wpd AG

0 Kommentare

Kommentar hinzufügen

Partner

  • Agentur Erneuerbare Energien und Energieeffizienz

Job-Plattform

Suchen Sie einen Mitarbeitenden 
oder eine Stelle? 
Bei uns sind Sie richtig!

Hier geht's weiter >>

Aktuelle Jobs

Chef de projet en énergie solaire photovoltaïque (h/f) 100% à Puidoux

AGROLA SA, filiale de fenaco société coopérative, est l'un des principaux fournisseurs d'énergie en Suisse. Notre vaste portefeuille comprend le commerc...

Ist Ihr Unternehmen im Bereich erneuerbare Energien oder Energieeffizienz tätig? Dann senden sie ein e-Mail an info@ee-news.ch mit Name, Adresse, Tätigkeitsfeld und Mail, dann nehmen wir Sie gerne ins Firmenverzeichnis auf.

Newsletter abonnieren

Follow us

In order to provide the best quality for you, our system uses "cookies", which are stored on your device. Cookies are necessary to identify what information (job advertisement, questionnaire, etc) you have already seen. IP address is used for the same purposes as described above.

When creating a profile, applying to the newsletter, job subscriptions and etc, you agree that the data, which you have entered, will be stored and processed in the system in order to provide services, which you have applied for.

We do NOT sell your personal data to any 3rd party services.

You must be 18 or older years old to use our services. If you are underage, you must have a permission to use our services from your parent or guardian. It is necessary in order to store and process your data.

By continuing to use our services, you agree with the these terms. You can withdraw your agreement at any time, by deleting cookies from your device and by sending request for deleting your data to the administrator.

Close