01. Mai 2019

Das Handelsvolumen an den Märkten für Emissionsberechtigungen hat sich verdoppelt und belief sich insgesamt auf 2896.6 Mio. Tonnen CO2 (2017: 1380.5 Mio. Tonnen CO2) belief.

EEX Group: Erreicht 2018 Rekordergebnis im Strom-, Erdgas- und Emissionshandel

(PM) Die EEX Group hat im Jahr 2018 ihre Umsatzerlöse sowie den Jahresüberschuss deutlich gesteigert und damit das bisher beste Ergebnis der Unternehmensgeschichte erreicht. Im Strommarkt verzeichnete die EEX Group erneut das grösste Stromhandelsvolumen weltweit. An den Märkten für Emissionsrechte und Erdgas war die EEX Group im abgelaufenen Geschäftsjahr der weltweit zweit- bzw. drittgrösste Handelsplatz.


In Nordamerika führte die EEX Group neue Kontrakte für Emissionsrechte ein und stärkte ihre Präsenz in Asien mit der Gründung von EEX Asia. Die Umsatzerlöse der EEX Group stiegen im Ergebnis um 19 Prozent auf 267.7 Mio. Euro. Das Ergebnis vor Steuern belief sich auf 92.1 Mio. Euro im Vergleich zu 74.2 Mio. Euro im Vorjahr. Der Jahresüberschuss stieg im vergangenen Jahr um 24 Prozent auf 66.7 Mio. Euro (2017: 53.9 Mio. Euro).

Gestiegene Transkationserlöse
An den Strommärkten der Gruppe führten deutlich gestiegene Handelsvolumina (von 3760.7 TWh in 2017 auf 4962.1 TWh in 2018) zu einem starken Anstieg der Transaktionserlöse: Am europäischen Strom-Terminmarkt der EEX stiegen die Erlöse um 21 Prozent auf 76.6 Mio. Euro (2017: 63.6 Mio. Euro). Die Erlöse an den Spotmärkten betrieben durch EPEX SPOT stiegen um 7 Prozent auf den neuen Höchstwert von 72.6 Mio. Euro (2017: 67.7 Mio Euro). Die Erlöse aus den nordamerikanischen Strommärkten der Nodal Exchange erhöhten sich auf 11.6 Mio. Euro (Mai - Dezember 2017: 5.4 Mio. Euro).

Im Bereich Erdgas stiegen die Transaktionserlöse der Gashandelsplattform Pegas im Jahr 2018 um 16 Prozent auf 44.9 Mio. Euro (2017: 38.8 Mio. Euro). Der Rückgang des Volumens am Terminmarkt auf 851.7 TWh (2017: 1153.9 TWh) wurde durch überproportionales Wachstum am Spotmarkt von 34 Prozent auf 1111.2 TWh (2017: 827.7 TWh) mehr als kompensiert. Das Handelsvolumen an den Märkten für Emissionsberechtigungen hat sich verdoppelt und belief sich insgesamt auf 2896.6 Mio. Tonnen CO2 (2017: 1380.5 Mio. Tonnen CO2) belief.

Text: European Energy Exchange AG (EEX)

0 Kommentare

Kommentar hinzufügen

Partner

  • Agentur Erneuerbare Energien und Energieeffizienz

Job-Plattform

Suchen Sie einen Mitarbeitenden 
oder eine Stelle? 
Bei uns sind Sie richtig!

Hier geht's weiter >>

Aktuelle Jobs

Verkaufsberater Solartechnik (m/w) 80-100% / Zollikofen

Über CKW: Als Dienstleisterin für Energie, Daten, Infrastruktur und Gebäudetechnik in der Schweiz haben wir die Erfahrung, das Know-how und die Ambition, die Herausforderungen...

Ist Ihr Unternehmen im Bereich erneuerbare Energien oder Energieeffizienz tätig? Dann senden sie ein e-Mail an info@ee-news.ch mit Name, Adresse, Tätigkeitsfeld und Mail, dann nehmen wir Sie gerne ins Firmenverzeichnis auf.

Newsletter abonnieren

Follow us

In order to provide the best quality for you, our system uses "cookies", which are stored on your device. Cookies are necessary to identify what information (job advertisement, questionnaire, etc) you have already seen. IP address is used for the same purposes as described above.

When creating a profile, applying to the newsletter, job subscriptions and etc, you agree that the data, which you have entered, will be stored and processed in the system in order to provide services, which you have applied for.

We do NOT sell your personal data to any 3rd party services.

You must be 18 or older years old to use our services. If you are underage, you must have a permission to use our services from your parent or guardian. It is necessary in order to store and process your data.

By continuing to use our services, you agree with the these terms. You can withdraw your agreement at any time, by deleting cookies from your device and by sending request for deleting your data to the administrator.

Close