30. Apr 2019

Der Windpark Dörpum und der Wärmespeicher der Biogasanlage. Im Winter hilft dieser, auch die Spitzenlast zu tragen. Im Sommer versorgt die Biogasanlage das öffentliche Schwimmbad mit Wärme. ©Bild: Altec Energie

Vom Winde vereint: Die Gemeinde Bordelum wird als Energie-Kommune des Monats ausgezeichnet

(AEE) Eine Brise Wind weht in der Gemeinde Bordelum immer. In Nordfriesland gelegen, zwischen Stollenberg und Schwemmland, nutzen die rund 2000 Bürgerinnen und Bürger gemeinsam die Kraft des Windes. „Bürgerbeteiligung, demokratische Prozesse und ein nachhaltiges Management der Windenergie durch Repowering sind in Bordelum keine Seltenheit, sondern vorbildlicher Standard”, sagt Nils Boenigk, stellvertretender Geschäftsführer der Agentur für Erneuerbare Energien (AEE), anlässlich der Bekanntgabe der Energie-Kommune des Monats.


Repowering ist ein Nachnutzungskonzept von Erneuerbaren Energien, nachdem die Förderung durch das Erneuerbare-Energien-Gesetz (EEG) ausgelaufen ist. Windenergieanlagen, die rund 20 Jahre in Betrieb waren, werden durch neue und leistungsstärkere Windenergieanlagen getauscht. Nachdem in Bordelum vier Windparks mit der Beteiligung von Bürgerinnen und Bürgern gebaut wurden, haben sich die Gesellschafter im Jahr 2012 für Repowering entschieden: Insgesamt sind acht Windenergieanlagen ersetzt worden. „Die Energiewende schaffen wir gemeinsam. In Bordelum leben wir den Wind tagtäglich“, betont Karen Hoff, Geschäftsführerin der Bürgerwindparks.

Windenergie für die Wärmeversorgung
Eine der ersten älteren Windenergieanlagen bleibt jedoch bestehen und wird Teil des neuen Projekts „Schaufenster Dörpum“. Im Quartierskonzept für den Ortsteil Dörpum ist geplant, die Windenergie in der Wärmeversorgung zu nutzen. Überschüssiger Windstrom wird zur Elektrolyse eingesetzt. Dabei wird Wasser in Wasserstoff und Sauerstoff aufgespalten und so als erneuerbares Gas im Gasnetz gespeichert.

Das „Schaufenster Dörpum“ ist das Innovationsprojekt für den ganzheitlichen Ansatz der Energie-Kommune. Ziel ist es, die Energieversorgung in der Gemeinde zu 100 Prozent auf Erneuerbare Energien umzustellen. Deshalb steht auch der Wärmesektor mit auf der Agenda. Die Biogasanlage, die in Bürgerhand ist, wird mit Hilfe eines Wärmespeichers dem Bedarf der Bürgerinnen und Bürger angepasst. Im Winter hilft dieser, um auch die Spitzenlast zu tragen. Im Sommer versorgt die Biogasanlage das öffentliche Schwimmbad mit Wärme – die Bürgerinnen und Bürger zahlen deshalb weniger Eintritt und geniessen gleichzeitig die angenehme Wassertemperatur.

Bürgerbeteiligung – Schlüsselelement für die Energiewende
Das Schlüsselwort der Energiewende lautet nach wie vor Bürgerbeteiligung. „Wir sind stolz auf das langjährige Engagement unserer Bürgerinnen und Bürger und stehen voll und ganz hinter der Energiewende“, sagt Bürgermeister Peter Reinhold Petersen zur Auszeichnung der Energie-Kommune des Monats.

Ausführliches Online-Portrait der Energie-Kommune Bordelum >>

Text: Deutsche Agentur für Erneuerbare Energien (AEE)

0 Kommentare

Kommentar hinzufügen

Partner

  • Agentur Erneuerbare Energien und Energieeffizienz

Job-Plattform

Suchen Sie einen Mitarbeitenden 
oder eine Stelle? 
Bei uns sind Sie richtig!

Hier geht's weiter >>

Aktuelle Jobs

Verkaufsberater Solartechnik (m/w) 80-100% / Zollikofen

Über CKW: Als Dienstleisterin für Energie, Daten, Infrastruktur und Gebäudetechnik in der Schweiz haben wir die Erfahrung, das Know-how und die Ambition, die Herausforderungen...

Ist Ihr Unternehmen im Bereich erneuerbare Energien oder Energieeffizienz tätig? Dann senden sie ein e-Mail an info@ee-news.ch mit Name, Adresse, Tätigkeitsfeld und Mail, dann nehmen wir Sie gerne ins Firmenverzeichnis auf.

Newsletter abonnieren

Follow us

In order to provide the best quality for you, our system uses "cookies", which are stored on your device. Cookies are necessary to identify what information (job advertisement, questionnaire, etc) you have already seen. IP address is used for the same purposes as described above.

When creating a profile, applying to the newsletter, job subscriptions and etc, you agree that the data, which you have entered, will be stored and processed in the system in order to provide services, which you have applied for.

We do NOT sell your personal data to any 3rd party services.

You must be 18 or older years old to use our services. If you are underage, you must have a permission to use our services from your parent or guardian. It is necessary in order to store and process your data.

By continuing to use our services, you agree with the these terms. You can withdraw your agreement at any time, by deleting cookies from your device and by sending request for deleting your data to the administrator.

Close