Die Koordination des Projektes hat das Solar Cluster Baden-Württemberg übernommen. Bis Ende des Jahres soll die Plattform aufgebaut sein, die Fördermittel fliessen zu etwa gleich grossen Teilen in den fünf Jahren zwischen 2019 und 2023.

Baden-Württemberg: Unterstützt branchenübergreifendes Netzwerk zum Ausbau erneuerbarer Energien

(ee-news.ch) Das baden-württembergische Umweltministerium unterstützt den Aufbau einer ‚Plattform Erneuerbare Energien Baden-Württemberg‘. Damit soll ein Netzwerk geschaffen werden, dessen Ziel es ist, die erneuerbaren Energien in ihrer Gesamtheit zu betrachten und den Ausbau zielgerichtet und branchenübergreifend voranzubringen.


Zu den Gründungsmitgliedern der Plattform zählen der deutsche Bundesverband Windenergie mit seinem Landesverband Baden-Württemberg, das Solar Cluster Baden-Württemberg, der deutsche Bundesverband Geothermie, der Holzenergie-Fachverband Baden-Württemberg, der Fachverband Biogas mit seinem Regionalbüro SÜD, die Arbeitsgemeinschaft Wasserkraftwerke Baden-Württemberg. Die Koordination des Projektes hat das Solar Cluster Baden-Württemberg übernommen. Bis Ende des Jahres soll die Plattform aufgebaut sein, die Fördermittel fliessen zu etwa gleich grossen Teilen in den fünf Jahren zwischen 2019 und 2023.

Text: ee-news.ch, Quelle: Baden-Württemberg.de

0 Kommentare

Kommentar hinzufügen

Partner

  • Agentur Erneuerbare Energien und Energieeffizienz

Ist Ihr Unternehmen im Bereich erneuerbare Energien oder Energieeffizienz tätig? Dann senden sie ein e-Mail an info@ee-news.ch mit Name, Adresse, Tätigkeitsfeld und Mail, dann nehmen wir Sie gerne ins Firmenverzeichnis auf.

Newsletter abonnieren

Top

Gelesen
|
Kommentiert