21. Mär 2019

Eine PV-Anlage im C&I-Segment hat durchschnittlich ca. 20 bis 25 Störfälle pro Jahr. ©Bild: Solytic

PV-Anlagenüberwachung: Welche Meldungen sind ertragsrelevant und wie häufig treten sie auf?

(ee-news.ch) Bei der Störung einer gewerblichen oder industriellen Photovoltaikanlage variiert je nach Art des Fehlers der Ertragsausfall in Kilowattstunden erheblich. Das hat eine aktuelle Praxisstudie von Solytic mit Daten aus 2018 ermittelt. Die Analyse umfasst 12‘500 Photovoltaikanlagen mit insgesamt 800 Megawatt installierter Leistung mit Schwerpunkt in der DACH-Region.


Im Durchschnitt liegen die Anlagen bei 64 Kilowatt Leistung. Statistisch kommt es im Jahr zu 24 Störfällen. Der technische Betriebsführer erhält somit rund zwei Fehlermeldungen pro Anlage und Monat.

Fazit der Studie
23 Prozent der Störfälle sind für 94 Prozent der Ertragsausfälle verantwortlich. Umgekehrt verursachen 77 Prozent der Störmeldungen aber nur 6 Prozent der Ertragseinbussen. Für die technischen Betriebsführer (O&M) ist es daher essentiell, möglichst schnell zu erkennen, welche Art der Störungen tatsächlich ertragsrelevant sind – und welche er schnell beheben muss. Nur so werden grosse Ertragseinbrüche für den O&M vermieden.

Dabei gilt es beim PV-Monitoring für Anlagen zwischen 30 Kilowatt und zehn Megawatt Leistung, vor allem die Prozesse schlank zu halten. Monotone Aufgaben, wie die Suche nach ertragsrelevanten Fehlern, ein Ticketmanagement sowie die Erstellung von Reports muss und kann die Software unterstützen. Solytic filtert z. B. die nicht ertragsrelevanten Fehler der Hardware einfach heraus.

Vertraglich zugesicherte Reaktionszeiten werden eingehalten
Die Software von Solytic überwacht das gesamte Portfolio der PV-Anlagen in Echtzeit. Die herstellerunabhängige Lösung kann zudem alle Solarstromanlagen mit verschiedenen Hardware-Komponenten in einem Portal zusammenführen. So kann der technische Betriebsführer schneller reagieren und vertraglich zugesicherte Reaktionszeiten, meist innerhalb von 48 Stunden nach Eintritt eines Fehlers, sicher einhalten.

Weitere Informationen zu der Solytic-Studie >>

Text: ee-news.ch, Quelle: Solytic

0 Kommentare

Kommentar hinzufügen

Partner

  • Agentur Erneuerbare Energien und Energieeffizienz

Job-Plattform

Suchen Sie einen Mitarbeitenden 
oder eine Stelle? 
Bei uns sind Sie richtig!

Hier geht's weiter >>

Aktuelle Jobs

Verkauf und Projektentwickler

Wir die Alectron Solar AG mit Sitz in Ruswil sind ein modernes, junges, dynamisches und zukunftsorientiertes Unternehmen im Bereich der erneuerbaren Energie. Der verantwortungsbewusste Umgang mit unserer Natu...

Ist Ihr Unternehmen im Bereich erneuerbare Energien oder Energieeffizienz tätig? Dann senden sie ein e-Mail an info@ee-news.ch mit Name, Adresse, Tätigkeitsfeld und Mail, dann nehmen wir Sie gerne ins Firmenverzeichnis auf.

Newsletter abonnieren

Follow us

In order to provide the best quality for you, our system uses "cookies", which are stored on your device. Cookies are necessary to identify what information (job advertisement, questionnaire, etc) you have already seen. IP address is used for the same purposes as described above.

When creating a profile, applying to the newsletter, job subscriptions and etc, you agree that the data, which you have entered, will be stored and processed in the system in order to provide services, which you have applied for.

We do NOT sell your personal data to any 3rd party services.

You must be 18 or older years old to use our services. If you are underage, you must have a permission to use our services from your parent or guardian. It is necessary in order to store and process your data.

By continuing to use our services, you agree with the these terms. You can withdraw your agreement at any time, by deleting cookies from your device and by sending request for deleting your data to the administrator.

Close