07. Feb 2019

Die Rotorblätter für die Turbinen werden in den Werken in Aoiz (Navarra, Spanien), As Somozas (Galizien, Spanien) und Tanger (Marokko) hergestellt. Alle Maschinenhäuser werden ebenfalls in Spanien, im Werk Ágreda, produziert. ©Bild: Siemens Gamesa

Siemens Gamesa: Festigt seine Position in Spanien mit neuen Verträgen über 200 MW Leistung

(PM) Mit neuen Verträgen über die Lieferung von 200 MW an fünf verschiedene Kunden festigt Siemens Gamesa seine Position als Nummer eins auf dem spanischen Markt. In Summe entfallen nach eigenen Angaben über 55 Prozent der installierten Leistung auf Windturbinen des Unternehmens. Insgesamt wird Siemens Gamesa in diesem Jahr 63 Windturbinen für sieben Windparks liefern.


Dies sind die Windparks in Navarra (32 Turbinen), Valladolid (4), Saragossa (15), Málaga (9) und Cádiz (3) liefern. Das Unternehmen wird auch Betriebs- und Wartungsdienstleistungen für alle diese Windparks erbringen.

Rotorblätter und Maschinenhäuser aus Spanien
Die meisten dieser Vereinbarungen beinhalten die Lieferung des Modells SG 3.4-132 (insgesamt 42 Turbinen), aber auch die Installation von 16 Turbinen des Typs SG 2.6-114 und fünf SG 2.6-126. Die Rotorblätter für diese Turbinen werden in den Werken in Aoiz (Navarra, Spanien), As Somozas (Galizien, Spanien) und Tanger (Marokko) hergestellt. Alle Maschinenhäuser werden ebenfalls in Spanien, im Werk Ágreda, produziert.

Konkret wird das Unternehmen 32 Windturbinen im Windpark Cavar installieren, der von Iberdrola und Caja Rural de Navarra gemeinsam entwickelt wird. Dieses Projekt, bestehend aus vier Windparks mit einer installierten Leistung von 111 MW, befindet sich in den Gemeinden Cadreita und Valtierra, in Navarra. Das Unternehmen wird die Turbinen zehn Jahre lang warten.

20 Jahre lang Wartungsarbeiten
Siemens Gamesa wird 12 Turbinen (32 MW) an Alfanar Energy liefern: neun Turbinen für den Betrieb La Escalereta II in Malaga und drei Maschinen für den Windpark La Estancia in Cádiz. In diesem Fall wird das Unternehmen die Anlagen betreiben und 20 Jahre lang Wartungsarbeiten durchführen.

Siemens Gamesa hat auch mit Villar Mir Energía eine Vereinbarung über den schlüsselfertigen Bau der Windparks Tablares (12 MW) und El Sotillo (15 MW) in Saragossa getroffen. Das Unternehmen wird außerdem sechs Windturbinen an die Grupo Jorge für einen 21-MW-Windpark in Pedrola, Zaragoza, liefern und 10 Jahre lang Wartungsarbeiten durchführen. Siemens Gamesa hat außerdem einen Vertrag mit Falck Renewables über die Lieferung von vier Turbinen (11 MW) für den Windpark Carrecastro in den Valladolid-Gemeinden Tordesillas und Velilla unterzeichnet.

Marktanteil von 55 Prozent
Mit diesen Verträgen hat Siemens Gamesa seit Ende 2017 in Summe 1.2 GW in Spanien verkauft, was 265 Windenergieanlagen entspricht. Siemens Gamesa ist Spaniens führender Hersteller von Windturbinen. Auf das Unternehmen entfallen fast 55 Prozent der gesamten installierten Leistung (über 12‘500 Anlagen) in Spanien. Zudem ist der Windturbinen-Anbieter auch für die Instandhaltung von über 7500 MW verantwortlich, was etwa einem Drittel der gesamten installierten Leistung Spaniens entspricht.

Text: Siemens Gamesa

0 Kommentare

Kommentar hinzufügen

Partner

  • Agentur Erneuerbare Energien und Energieeffizienz

Job-Plattform

Suchen Sie einen Mitarbeitenden 
oder eine Stelle? 
Bei uns sind Sie richtig!

Hier geht's weiter >>

Aktuelle Jobs

Servicetechniker Elektro/Photovoltaik 100% (m/w) Region Ostschweiz

Die AGROLA AG, eine Tochtergesellschaft der fenaco Genossenschaft, ist ein führender Energieanbieter in der Schweiz. Unser umfangreiches Angebotsportfolio umfass...

Ist Ihr Unternehmen im Bereich erneuerbare Energien oder Energieeffizienz tätig? Dann senden sie ein e-Mail an info@ee-news.ch mit Name, Adresse, Tätigkeitsfeld und Mail, dann nehmen wir Sie gerne ins Firmenverzeichnis auf.

Newsletter abonnieren

Follow us

In order to provide the best quality for you, our system uses "cookies", which are stored on your device. Cookies are necessary to identify what information (job advertisement, questionnaire, etc) you have already seen. IP address is used for the same purposes as described above.

When creating a profile, applying to the newsletter, job subscriptions and etc, you agree that the data, which you have entered, will be stored and processed in the system in order to provide services, which you have applied for.

We do NOT sell your personal data to any 3rd party services.

You must be 18 or older years old to use our services. If you are underage, you must have a permission to use our services from your parent or guardian. It is necessary in order to store and process your data.

By continuing to use our services, you agree with the these terms. You can withdraw your agreement at any time, by deleting cookies from your device and by sending request for deleting your data to the administrator.

Close