24. Jan 2019

Swissgrid: Ursachen der Netzfrequenzabweichung vom 10. Januar sind Gegenstand laufender Untersuchungen

(PM) Am 10. Januar gegen 21.00 Uhr wurde ein Einbruch in der Netzfrequenz im synchronen kontinentaleuropäischen Verbundnetz festgestellt. Die Netzfrequenzabweichung alarmierte die Übertragungsnetzbetreiber, gefährdete jedoch zu keiner Zeit die Versorgungsicherheit. (Texte en français >>)


Die Übertragungsnetzbetreiber der ENTSO-E Regionalgruppe Kontinentaleuropa ergreifen in solchen Fällen gemeinsame Massnahmen, um die Abweichung der Netzfrequenz auszugleichen und setzten ihre technische Analyse des Vorfalls fort.

Eine Fehlmessung auf den Grenzleitungen zwischen Deutschland und Österreich wurde von TenneT Deutschland identifiziert und korrigiert. Diese Fehlmessung allein kann jedoch die Netzfrequenzabweichung vom 10. Januar nicht vollständig erklären. Die signifikanten Änderungen in der europäischen Produktion um 21.00 Uhr, die mit Fahrplanwechsel im Stromhandel zwischen verschiedenen Ländern zusammenfielen, sind immer noch Gegenstand einer laufenden Untersuchung. Die Ursachen für diese Abweichung werden von den Übertragungsnetzbetreibern der ENTSO-E Regionalgruppe Kontinentaleuropa weiter untersucht.

Text: Swissgrid

0 Kommentare

Kommentar hinzufügen

Partner

  • Agentur Erneuerbare Energien und Energieeffizienz

Job-Plattform

Suchen Sie einen Mitarbeitenden 
oder eine Stelle? 
Bei uns sind Sie richtig!

Hier geht's weiter >>

Aktuelle Jobs

Verkaufsberater Solartechnik (m/w) 80-100% / Zollikofen

Über CKW: Als Dienstleisterin für Energie, Daten, Infrastruktur und Gebäudetechnik in der Schweiz haben wir die Erfahrung, das Know-how und die Ambition, die Herausforderungen...

Ist Ihr Unternehmen im Bereich erneuerbare Energien oder Energieeffizienz tätig? Dann senden sie ein e-Mail an info@ee-news.ch mit Name, Adresse, Tätigkeitsfeld und Mail, dann nehmen wir Sie gerne ins Firmenverzeichnis auf.

Newsletter abonnieren

Follow us

In order to provide the best quality for you, our system uses "cookies", which are stored on your device. Cookies are necessary to identify what information (job advertisement, questionnaire, etc) you have already seen. IP address is used for the same purposes as described above.

When creating a profile, applying to the newsletter, job subscriptions and etc, you agree that the data, which you have entered, will be stored and processed in the system in order to provide services, which you have applied for.

We do NOT sell your personal data to any 3rd party services.

You must be 18 or older years old to use our services. If you are underage, you must have a permission to use our services from your parent or guardian. It is necessary in order to store and process your data.

By continuing to use our services, you agree with the these terms. You can withdraw your agreement at any time, by deleting cookies from your device and by sending request for deleting your data to the administrator.

Close