09. Jan 2019

Das Gemeinschaftsunternehmen von E.ON und Clever wird ein Betreiber von Stromtankstellen sein. Mit dem Aufbau eines dichten Ladenetzes wollen die Partner Fahrern von Elektrofahrzeugen bestmöglichen Komfort über Grenzen hinweg bieten.

E.ON und Clever: Gründen Joint Venture für ultra­schnelles Laden von E-Autos und eröffnen ihre erste Stromtankstelle in Dänemark

(ee-news.ch) Der dänische E-Mobility-Dienstleister Clever und E.ON gründen ein Joint Venture für den Bau und Betrieb von Stromtankstellen für ultraschnelles Laden an den Autobahnen Skandinaviens. Die Gesellschaft Ultra Fast Charging Venture Scandinavia wird Städte in Dänemark, Norwegen und Schweden mit insgesamt 48 ultraschnellen Ladestandorten verbinden.


Mit dem Joint Venture setzen E.ON und Clever die Zusage an das EU-Programm Connecting Europe Facility (CEF) um (siehe ee-news.ch vom 28.11.2018 >>), 28 geförderte Standorte in Dänemark und Schweden zu bauen. Über die EU-Förderung hinaus werden in Norwegen 20 zusätzliche Standorte entwickelt. E-Mobility-Kunden von E.ON, Clever und Drittanbietern werden freien Zugang zu den Ladestationen haben.

Eröffnung des ersten Flaggschiff-Projekts
Das Gemeinschaftsunternehmen wird ein Betreiber von Stromtankstellen sein. Mit dem Aufbau eines dichten Ladenetzes wollen die Partner Fahrern von Elektrofahrzeugen bestmöglichen Komfort über Grenzen hinweg bieten, was vor zwei Jahren noch ein Traum war. Im Jahr 2020 sollen alle 48 Standorte in Betrieb sein. Das Joint Venture hat jüngst die erste Stromtankstelle mit ultraschnellen Ladepunkten in Halsskov, Dänemark, eröffnet. Schon 2019 folgen mehrere neue Standorte in Dänemark, Schweden und Norwegen. Das erste grosse Flaggschiff-Projekt wird im ersten Quartal 2019 im dänischen Fredericia eröffnet.

Die beiden Betreiber – Clever und E.ON Drive – bleiben Wettbewerber in anderen Dienstleistungskategorien. E.ON Drive Infrastructure wird im Rahmen des EU-Förderprogramms ein Netz aus weiteren Ultra-Fast-Charging-Standorten in Deutschland, Grossbritannien, Frankreich und Italien aufbauen.

Hintergrund
Die EU Wettbewerbsbehörde hat die Gründung eines Joint Ventures durch Clever A/S und E.ON Drive Infrastructure GmbH zugelassen. Das Joint Venture hat seinen Sitz in Dänemark mit den Geschäftsführern Mathias Wiecher und Casper Kirketerp-Møller. Als ultraschnelle Aufladung gilt eine Leistung von 150kW+. Alle Ladegeräte, die im Projekt eingesetzt werden, sind so konzipiert, dass sie CCS und 100 kW CHAdeMO anbieten.

Text: ee-news.ch, Quelle: E.ON SE

0 Kommentare

Kommentar hinzufügen

Partner

  • Agentur Erneuerbare Energien und Energieeffizienz

Job-Plattform

Suchen Sie einen Mitarbeitenden 
oder eine Stelle? 
Bei uns sind Sie richtig!

Hier geht's weiter >>

Aktuelle Jobs

Gebäudetechnikplaner HLK (w/m), Pensum 50 bis 100%

«Sind diejenigen verrückt, die nichts ändern wollen oder sind es die Pioniere, die alles ändern wollen? Die Zukunft wird zeigen, wer verrückt war.»* * Bertrand Piccard im Film E...

Ist Ihr Unternehmen im Bereich erneuerbare Energien oder Energieeffizienz tätig? Dann senden sie ein e-Mail an info@ee-news.ch mit Name, Adresse, Tätigkeitsfeld und Mail, dann nehmen wir Sie gerne ins Firmenverzeichnis auf.

Newsletter abonnieren

Follow us

In order to provide the best quality for you, our system uses "cookies", which are stored on your device. Cookies are necessary to identify what information (job advertisement, questionnaire, etc) you have already seen. IP address is used for the same purposes as described above.

When creating a profile, applying to the newsletter, job subscriptions and etc, you agree that the data, which you have entered, will be stored and processed in the system in order to provide services, which you have applied for.

We do NOT sell your personal data to any 3rd party services.

You must be 18 or older years old to use our services. If you are underage, you must have a permission to use our services from your parent or guardian. It is necessary in order to store and process your data.

By continuing to use our services, you agree with the these terms. You can withdraw your agreement at any time, by deleting cookies from your device and by sending request for deleting your data to the administrator.

Close