03. Jan 2019

Der Alterungsleitfaden basiert auf bestehenden Regularien wie der Richtlinie ENSI-B01 und Empfehlungen der Internationalen Atomenergie-Organisation IAEA zur Alterung von Transport- und Lagerbehältern.©Bild: ENSI

ENSI: Veröffentlicht Alterungsleitfaden für trockene Zwischenlagerung von hochaktiven Abfällen

(ENSI) Das Eidgenössische Nuklearsicherheitsinspektorat ENSI gibt Empfehlungen für den Umgang mit der Alterung von Behältern für die Lagerung von hochaktiven Abfällen und abgebrannten Brennelementen in einem Alterungsleitfaden ab. Dieser beschreibt die rechtlichen Bestimmungen für die Zwischenlagerung und empfiehlt, wie diese umzusetzen sind.


Bis in der Schweiz geologische Tiefenlager bereitgestellt sind, müssen hochaktive Abfälle und abgebrannte Brennelemente in speziellen dafür vorgesehenen Behältern trocken zwischengelagert werden. Damit die Behälter auch nach einer längeren Zwischenlagerung transportfähig und sicher bleiben, muss deren Alterung überwacht werden.

Trockene Zwischenlagerung von hochaktiven Abfällen
Der Leitfaden für die trockene Zwischenlagerung von hochaktiven Abfällen und abgebrannten Brennelementen in Behältern konkretisiert rechtliche Anforderungen und beschreibt Massnahmen für die Gewährleistung der Sicherheit. Er beinhaltet Vorgehensweisen, welche die Betreiber anwenden können – zur Erstellung von Alterungsüberwachungsprogrammen für Behälterkomponenten oder falls es zu Änderungen im Regelwerk oder zu Entwicklungen des Stands von Wissenschaft und Technik kommt. Weiter klärt er die Verantwortlichkeiten bei Alterungsnachweisen für Transport- und Lagerbehälter für abgebrannte Brennelemente und hochaktive Abfälle, die für die trockene Zwischenlagerung eingesetzt werden.

Der Alterungsleitfaden basiert hinsichtlich der Alterungsüberwachung auf bestehenden Regularien wie der Richtlinie ENSI-B01 und Empfehlungen der Internationalen Atomenergie-Organisation IAEA zur Alterung von Transport- und Lagerbehältern. Der Leitfaden für schweizerische Kernanlagen nennt die Vorschriften und Empfehlungen, stellt aber die Umsetzung derselben in den Vordergrund. Der Leitfaden hat keinen bindenden Charakter. Er orientiert sich aber an international anerkannten Standards und ist aus diesem Grund zur Anwendung empfohlen.

Gesetzliche Grundlagen
Die rechtlichen Grundlagen des Leitfadens finden sich im Gefahrgut- und im Kernenergierecht. Im Gefahrgutrecht liegen verschiedene Vorgaben für den Transport von radioaktivem Material auf der Strasse, auf Schienen und auf Gewässern zugrunde. Neben allgemeinen Bestimmungen der IAEA für den Transport radioaktiver Stoffe greift der Leitfaden bereits jetzt internationale Transportvorschriften der IAEA auf (shipment after storage), die voraussichtlich ab 1. Januar 2021 in nationales Recht überführt und damit in der Schweiz verbindlich werden.

Alterungsleitfaden trockene Zwischenlagerung >>

Text: Eidgenössische Elektrizitätskommission (ElCom)

0 Kommentare

Kommentar hinzufügen

Partner

  • Agentur Erneuerbare Energien und Energieeffizienz

Job-Plattform

Suchen Sie einen Mitarbeitenden 
oder eine Stelle? 
Bei uns sind Sie richtig!

Hier geht's weiter >>

Aktuelle Jobs

Gebäudetechnikplaner HLK (w/m), Pensum 50 bis 100%

«Sind diejenigen verrückt, die nichts ändern wollen oder sind es die Pioniere, die alles ändern wollen? Die Zukunft wird zeigen, wer verrückt war.»* * Bertrand Piccard im Film E...

Ist Ihr Unternehmen im Bereich erneuerbare Energien oder Energieeffizienz tätig? Dann senden sie ein e-Mail an info@ee-news.ch mit Name, Adresse, Tätigkeitsfeld und Mail, dann nehmen wir Sie gerne ins Firmenverzeichnis auf.

Newsletter abonnieren

Follow us

In order to provide the best quality for you, our system uses "cookies", which are stored on your device. Cookies are necessary to identify what information (job advertisement, questionnaire, etc) you have already seen. IP address is used for the same purposes as described above.

When creating a profile, applying to the newsletter, job subscriptions and etc, you agree that the data, which you have entered, will be stored and processed in the system in order to provide services, which you have applied for.

We do NOT sell your personal data to any 3rd party services.

You must be 18 or older years old to use our services. If you are underage, you must have a permission to use our services from your parent or guardian. It is necessary in order to store and process your data.

By continuing to use our services, you agree with the these terms. You can withdraw your agreement at any time, by deleting cookies from your device and by sending request for deleting your data to the administrator.

Close