28. Dez 2018

Helion: Weniger Geld für Solaranlagen – dafür wird schneller ausbezahlt

(PM) Wer in der Schweiz Strom aus Sonnenenergie gewinnen will, bekommt vom Bund Fördergelder. Damit sollen Anreize geschaffen werden um die ambitionierten Ziele der Energiestrategie 2050 zu erreichen. Da sich die Rahmenbedingungen aber stetig verändern, ist eine jährliche Korrektur dieser Ausschüttungen notwendig. Entsprechend dürfte das Energiedepartement (UVEK) auch für 2019 die Einspeisevergütung und die Einmalvergütung gegen unten korrigieren. Die gute Nachricht ist aber, die Fördergelder werden dafür fast doppelt so schnell ausbezahlt wie bisher. (Texte en français >>)


Es wird somit wenig überraschend, wenn per 1. April 2019 weniger Fördergelder für Solaranlagen ausgeschüttet werden. Noch wurden keine definitiven Zahlen kommuniziert, es gibt aber bereits Tendenzen. Bei der Einspeisevergütung spricht man von einer Reduktion um 9%, bei der Einmalvergütung von 30 bis 10 Prozent weniger Fördergelder. Aktuell erhalten Solaranlagen bis 30 kW eine Vergütung von 400 Franken pro kW, grössere Anlagen noch 300 Franken. Das UVEK möchte die Förderbeträge vereinheitlichen auf CHF 280 pro kW. Wenn Sie also noch von den bisherigen Fördergelder profitieren möchten, dann sollte Ihre Solaranlage bis zum 31. März 2019 in Betrieb genommen werden.

Text: Helion

0 Kommentare

Kommentar hinzufügen

Partner

  • Agentur Erneuerbare Energien und Energieeffizienz

Job-Plattform

Suchen Sie einen Mitarbeitenden 
oder eine Stelle? 
Bei uns sind Sie richtig!

Hier geht's weiter >>

Aktuelle Jobs

Gebäudetechnikplaner HLK (w/m), Pensum 50 bis 100%

«Sind diejenigen verrückt, die nichts ändern wollen oder sind es die Pioniere, die alles ändern wollen? Die Zukunft wird zeigen, wer verrückt war.»* * Bertrand Piccard im Film E...

Ist Ihr Unternehmen im Bereich erneuerbare Energien oder Energieeffizienz tätig? Dann senden sie ein e-Mail an info@ee-news.ch mit Name, Adresse, Tätigkeitsfeld und Mail, dann nehmen wir Sie gerne ins Firmenverzeichnis auf.

Newsletter abonnieren

Follow us

In order to provide the best quality for you, our system uses "cookies", which are stored on your device. Cookies are necessary to identify what information (job advertisement, questionnaire, etc) you have already seen. IP address is used for the same purposes as described above.

When creating a profile, applying to the newsletter, job subscriptions and etc, you agree that the data, which you have entered, will be stored and processed in the system in order to provide services, which you have applied for.

We do NOT sell your personal data to any 3rd party services.

You must be 18 or older years old to use our services. If you are underage, you must have a permission to use our services from your parent or guardian. It is necessary in order to store and process your data.

By continuing to use our services, you agree with the these terms. You can withdraw your agreement at any time, by deleting cookies from your device and by sending request for deleting your data to the administrator.

Close