Neues Stelleangebot
Gebäudetechnikplaner HLK (w/m), Pensum 50 bis 100%
19. Dez 2018

Ilocator ist das 7. Start-up-Unternehmen, das vom Smart Energy Innovationsfonds unterstützt wird. Alle entwickelten Produkte und Dienstleistungen dieser Unternehmen leisten einen Beitrag für eine nachhaltige und intelligent vernetzte Energiezukunft.

Energie 360°: Unterstützt mit Innovationsfonds die Entwickler von Smart-City-Software

(PM) Der Smart Energy Innovationsfonds von Energie 360° unterstützt Start-up-Unternehmen, die einen Beitrag zu einer sinnvollen und intelligent vernetzten Energiezukunft leisten. Neu beteiligt sich der Fonds am Unternehmen IIlocator, dase Produkte für Smart Citys entwickelt. Ihre Lösung ermöglicht es, Infrastrukturen digital zu verwalten – also beispielsweise Dolen digital zu erfassen und die Wartungsintervalle mittels lernender Software zu optimieren.


Strassen, Schienen, Kanalisation: Viele städtische Infrastrukturen sind vor Jahrzehnten entstanden, lange bevor Smart Citys zum Thema geworden sind. Dabei liegt in der Kombination von physischer und digitaler Infrastruktur grosses Potenzial. Die Ilocator GmbH hat eine Lösung entwickelt, die es Städten ermöglicht, dieses Potenzial zu nutzen: Kommunale Servicefahrzeuge, wie sie etwa zum Reinigen von Strassen verwendet werden, erhalten einen Sensor. Dieser erfasst während der Fahrt nebenbei Lage und Zustand von Abwasserschächten. So entsteht nicht nur ein digitales Inventar; die Mitarbeitenden der Stadtwerke sehen auch jederzeit, ob ein Abfluss bald zu reinigen ist. Zeitaufwändige Kontrollfahrten entfallen.

Chancen für Energiedienstleistungsunternehmen
Ilocator ergänze die bisherigen Beteiligungen des Smart Energy Innovationsfonds ideal, erklärt seine Leiterin Ruth Happersberger: «Ihr Produkt macht die smarte und effiziente Bewirtschaftung städtischer Infrastruktur möglich. Das bietet auch Chancen für Energiedienstleistungsunternehmen wie Energie 360°.» Daher habe die Smart-City-Software von Ilocator das Investmentkomitee überzeugt. «Wir interessieren uns für innovative Geschäftsmodelle und Technologien, die die Zukunft der Energiewelt verändern», fasst Ruth Happersberger die Ausrichtung des Innovationsfonds zusammen. Infrastrukturen intelligent zu bewirtschaften, sei dafür eine wichtige Voraussetzung.

Eine Software, die lernt
Intelligent vernetzte Städte brauchen detaillierte, akkurate und konsistente Daten zur Beschreibung der einzelnen Wirtschaftsgüter – egal ob es sich um Dolen, Abfalleimer oder um Leitungen für Wasser oder Erdgas/Biogas handelt. Die Lösung von Ilocator ermöglicht das Erstellen dieser Datengrundlage, denn mit jeder Fahrt eines Servicefahrzeugs werden die Daten aktualisiert und verfeinert. Städte und Gemeinden können physische Infrastrukturbestandteile nachträglich digitalisieren. Das schafft eine Basis, um Ansätze für die Optimierung von Kosten oder Wartungsintervallen zu entwickeln. Und weil die Software selbst lernt, macht sie immer genauere Prognosen zu fälligen Wartungsarbeiten.

Zugang zum Netzwerk
Energie 360° investiert gemeinsam mit Equitypitcher in die Ilocator GmbH. Es handelt sich um das siebte Start-up-Unternehmen, das vom Smart Energy Innovationsfonds unterstützt wird. Ihnen allen ist gemeinsam, dass die entwickelten Produkte und Dienstleistungen einen Beitrag für eine nachhaltige und intelligent vernetzte Energiezukunft leisten. Bei allen Engagements des Fonds geht es um mehr als Kapital. Die Start-ups profitieren auch von der Erfahrung und dem Fachwissen von Energie 360°. Ausserdem erhalten die Unternehmerinnen und Unternehmer Zugang zum Netzwerk von Energie 360°.

Text: Energie 360°

0 Kommentare

Kommentar hinzufügen

Partner

  • Agentur Erneuerbare Energien und Energieeffizienz

Job-Plattform

Suchen Sie einen Mitarbeitenden 
oder eine Stelle? 
Bei uns sind Sie richtig!

Hier geht's weiter >>

Aktuelle Jobs

Gebäudetechnikplaner HLK (w/m), Pensum 50 bis 100%

«Sind diejenigen verrückt, die nichts ändern wollen oder sind es die Pioniere, die alles ändern wollen? Die Zukunft wird zeigen, wer verrückt war.»* * Bertrand Piccard im Film E...

Ist Ihr Unternehmen im Bereich erneuerbare Energien oder Energieeffizienz tätig? Dann senden sie ein e-Mail an info@ee-news.ch mit Name, Adresse, Tätigkeitsfeld und Mail, dann nehmen wir Sie gerne ins Firmenverzeichnis auf.

Newsletter abonnieren

Follow us

In order to provide the best quality for you, our system uses "cookies", which are stored on your device. Cookies are necessary to identify what information (job advertisement, questionnaire, etc) you have already seen. IP address is used for the same purposes as described above.

When creating a profile, applying to the newsletter, job subscriptions and etc, you agree that the data, which you have entered, will be stored and processed in the system in order to provide services, which you have applied for.

We do NOT sell your personal data to any 3rd party services.

You must be 18 or older years old to use our services. If you are underage, you must have a permission to use our services from your parent or guardian. It is necessary in order to store and process your data.

By continuing to use our services, you agree with the these terms. You can withdraw your agreement at any time, by deleting cookies from your device and by sending request for deleting your data to the administrator.

Close