19. Dez 2018

Themenschwerpunkte des Projektinfos sind intelligente Ortsnetzstationen, die Sicherung der Spannungsqualität, die Kommunikationsinfrastruktur, die Schätzung des Netzzustands, die Netzplanung und die Instandhaltung. ©Bild: BINE

BINE: Lokale Stromnetze mit höherer Flexibilität – neue Konzepte für Smart Grids auf den unteren Spannungsebenen

(BINE) Auf der Mittel- und Niederspannungsebene des Stromnetzes nehmen die technischen und ökonomischen Anforderungen zu: Das künftige Netz muss flexibler sein, eine verbesserte Kommunikation zwischen Erzeugern und Verbrauchern ermöglichen und Stabilität garantieren. Insbesondere eine dezentrale Einspeisung muss möglich sein. Das BINE-Projektinfo „Flexible lokale Stromnetze“ (15/2018) stellt dazu innovative Konzepte und Betriebsmittel vor.


Schwerpunkte der Untersuchungen waren besonders die Planung, der Betrieb und die Instandhaltung zukünftiger Verteilnetze. Die Arbeiten sind Teil des grossen Forschungsvorhabens Smart Area Aachen.

Lösungsansätze in Simulationen getestet
Die künftige Stromerzeugung wird weitgehend dezentral sein und in immer stärkerem Masse von erneuerbaren Energien und ihrer schwankenden Erzeugung bestimmt. Dadurch kann es einer Umkehr des Lastflusses in überlagerte Netzebenen, zu Problemen mit der Spannungshaltung und schliesslich zu Netzengpässen kommen. Themenschwerpunkte sind intelligente Ortsnetzstationen, die Sicherung der Spannungsqualität, die Kommunikationsinfrastruktur, die Schätzung des Netzzustands, die Netzplanung und die Instandhaltung. Zu jedem Thema haben Forschungsteams die Anforderungen analysiert, Lösungsansätze in Simulationen getestet und Hard- und Software entwickelt. Diese wurde zunächst im Labor und dann in einem Verteilnetz in Aachen erprobt.

Die neu entwickelten Komponenten und Methoden helfen, mögliche Spannungsschwankungen auszugleichen, ohne dass ein aufwendiger Netzausbau erforderlich wird. Das Forschungsverbundvorhaben Smart Area Aachen hat die Regionetz Aachen GmbH gemeinsam mit 13 Partnern aus Hochschulen und der Industrie durchgeführt.

BINE-Projektinfo „Flexible lokale Stromnetze“ (15/2018) >>

Text: BINE Informationsdienst

0 Kommentare

Kommentar hinzufügen

Partner

  • Agentur Erneuerbare Energien und Energieeffizienz

Job-Plattform

Suchen Sie einen Mitarbeitenden 
oder eine Stelle? 
Bei uns sind Sie richtig!

Hier geht's weiter >>

Aktuelle Jobs

Gebäudetechnikplaner HLK (w/m), Pensum 50 bis 100%

«Sind diejenigen verrückt, die nichts ändern wollen oder sind es die Pioniere, die alles ändern wollen? Die Zukunft wird zeigen, wer verrückt war.»* * Bertrand Piccard im Film E...

Ist Ihr Unternehmen im Bereich erneuerbare Energien oder Energieeffizienz tätig? Dann senden sie ein e-Mail an info@ee-news.ch mit Name, Adresse, Tätigkeitsfeld und Mail, dann nehmen wir Sie gerne ins Firmenverzeichnis auf.

Newsletter abonnieren

Follow us

In order to provide the best quality for you, our system uses "cookies", which are stored on your device. Cookies are necessary to identify what information (job advertisement, questionnaire, etc) you have already seen. IP address is used for the same purposes as described above.

When creating a profile, applying to the newsletter, job subscriptions and etc, you agree that the data, which you have entered, will be stored and processed in the system in order to provide services, which you have applied for.

We do NOT sell your personal data to any 3rd party services.

You must be 18 or older years old to use our services. If you are underage, you must have a permission to use our services from your parent or guardian. It is necessary in order to store and process your data.

By continuing to use our services, you agree with the these terms. You can withdraw your agreement at any time, by deleting cookies from your device and by sending request for deleting your data to the administrator.

Close