17. Dez 2018

Powerloop, der neue Verband will sich für Wärmekraftkopplung und Power-to-Gas einsetzten. Bild: Powerloop

V3E Verband Effiziente Energie Erzeugung und WKK-Fachverband: Neustart als Powerloop Schweizerischer Fachverband

(ee-news.ch) Anlässlich einer ausserordentlichen Generalversammlung anfangs Dezember schlossen sich der V3E Verband Effiziente Energie Erzeugung und der WKK-Fachverband zu Powerloop Schweizerischer Fachverband zusammen. Ziel dieser neuen Plattform ist die sichere und intelligente Energieversorgung der Schweiz, wie sie in der Energiestrategie 2050 beschlossen wurde. Gas, Strom und Wärme können für eine eigenständige und nachhaltige Versorgung der Schweiz sorgen, wenn sie in effizienten Kreisläufen verbunden werden.


Wie der Verbandsname sagt: in einem Loop. Powerloop fördert die Verbreitung der entsprechenden Technologien. „WKK und Power-to-Gas* sind wichtig und zunehmend dringend, um den Wegfall von Kernenergie in den nächsten Jahrzehnten klimaverträglich, wirtschaftlich und versorgungstechnisch zu kompensieren“, so Hans-Kaspar Scherrer, Vorstandsmitglied von Powerloop und CEO Eniwa AG.

Winterstrom und Power-to-Gas
Saisonunabhängige Wärme-Kraft-Koppelungsanlagen, die aus Erdgas, Biogas, Wasserstoff, Abfall oder auch Holz gleichzeitig Strom und Wärme erzeugen, bieten eine pragmatische Ergänzung zu den erneuerbaren Energien. Im Gegensatz zur Überbrückung mit Importen, welche der Bundesrat aktuell ins Auge fasst, belasten WKK-Anlagen das Klima deutlich weniger mit CO2 als der importierte Energiemix aus der EU. Dies wegen der hohen Energieumwandlungseffizienz von dezentraler WKK. In Verbindung mit Power-to-Gas, bei dem Überschussstrom zur Erzeugung von Gas genutzt werden soll, schliesst sich der Kreis. WKK-Anlagen haben im Ausland bereits einen festen Platz in der Energieversorgung so beispielsweise in Deutschland (19 % der Stromproduktion) und im Windenergieland Dänemark (45%). In der Schweiz verharrt der Anteil bedauerlicherweise seit Jahren auf rund 3%.

Vorstandsmitglied von Powerloop, Nationalrat Peter Schilliger, ist überzeugt, dass es höchste Zeit ist die dezentrale, nachhaltige und sichere Energieversorgung der Schweiz mit WKK-Anlagen aufzubauen und zu stabilisieren: „Nur so stehen die notwendigen inländischen Kapazitäten für die Schweizerische Energiewende rechtzeitig zur Verfügung.“

Vorstand
Mit Powerloop Schweizerischer Fachverband richten sich der bisherige V3E und WKK-Fachverband neu aus. Strategisches Führungsgremium ist der 9-köpfige Vorstand, dem vier Frauen angehören.

  • Präsident, Daniel Dillier, Dipl. Masch. Ing FH und Unternehmer (Dillier Holding AG), Sarnen
  • Vizepräsidentin, Susanne Michel, Beratung Recht und Regulierung bei Groupe E, Granges-Paccot
  • Konstantinos Boulouchos, Prof. ETH Zürich (Aerothermochemie + Verbrennungssysteme)
  • Daniela Decurtins, Direktorin des Verbands der Schweizerischen Gasindustrie (VSG)
  • Sibylle Grosjean, Inhaberin grsbox GmbH, Zürich
  • Jörg Jermann, Leiter Technik Avesco Energiesysteme, Bubendorf
  • Hans-Kaspar Scherrer, Dr. sc. techn. ETHZ, CEO Eniwa AG, Buchs
  • Peter Schilliger, Nationalrat FDP Luzern und Unternehmer in der Gebäudetechnik
  • Rita Werle, Mitgründerin und Geschäftsführerin Firma Impact Energy in Zürich

Text: ee-news.ch, Quelle: Powerloop

0 Kommentare

Kommentar hinzufügen

Newsletter abonnieren

Follow us

In order to provide the best quality for you, our system uses "cookies", which are stored on your device. Cookies are necessary to identify what information (job advertisement, questionnaire, etc) you have already seen. IP address is used for the same purposes as described above.

When creating a profile, applying to the newsletter, job subscriptions and etc, you agree that the data, which you have entered, will be stored and processed in the system in order to provide services, which you have applied for.

We do NOT sell your personal data to any 3rd party services.

You must be 18 or older years old to use our services. If you are underage, you must have a permission to use our services from your parent or guardian. It is necessary in order to store and process your data.

By continuing to use our services, you agree with the these terms. You can withdraw your agreement at any time, by deleting cookies from your device and by sending request for deleting your data to the administrator.

Close