07. Dez 2018

Mit einem feierlichen Akt wurde das Band im Eingangsbereich der neuen Produktion in Pilsen von Vertretern von Panasonic zerschnitten. ©Bild: Panasonic

Panasonic: Produziert Luft-Wasser-Wärmepumpen jetzt in Europa - Fabrik in Pilsen eröffnet

(ee-news.ch) Am 10. Oktober 2018 wurde die neue Produktionslinie für Luft-Wasser-Wärmepumpen im tschechischen Pilsen offiziell in Betrieb genommen. Mit der neuen Wärmepumpenproduktion in Europa möchte Panasonic seine Präsenz auf dem europäischen Wärmepumpenmarkt stärken und reagiert damit auf die steigende Nachfrage nach energieeffizienten Heiz- und Kühlsystemen, insbesondere Luft-Wasser-Wärmepumpen, in Europa.


Wärmepumpen sind eine sparsame, saubere und nachhaltige Alternative zu konventionellen Heizsystemen, die Öl oder Gas als Energiequelle nutzen. Mit den Aquarea Luft-Wasser-Wärmepumpen bietet Panasonic ein System an, mit dem sich Gebäude kostengünstig beheizen lassen. Zudem ist es mit den Geräten möglich, über eine Flächenheizung die Wohnräume sanft abzukühlen. Denn die Aquareas können die in der Umgebungsluft gespeicherte Sonnenwärme zur Wärmeerzeugung nutzen.

Erweiterung der Produktion auf bis zu 40000 Einheiten
Im ersten Schritt produziert das Werk in Pilsen die Aquarea Kombi-Hydromodule. Die praktischen Innenmodule für die Aquarea Split-Wärmepumpen kommen insbesondere in modernen Einfamilienhäusern zum Einsatz und lassen sich nicht zuletzt dank des integrierten Speichers schnell und einfach installieren. Für die Zukunft ist die schrittweise Erweiterung der Produktion um verschiedene Aquarea Modelle auf bis zu 40‘000 Einheiten geplant. Damit wird der Standort in Europa zu einer der wichtigsten Produktionsstätten für die modernen Aquarea Luft-Wasser-Wärmepumpen.

Bis jetzt produzierte Panasonic die Aquarea Split-Wärmepumpen für den europäischen Markt in Malaysia. Mit der neuen Produktion in Pilsen können die Transportwege und Lieferzeiten deutlich verkürzt werden. Zudem ermöglicht die lokale Produktion auch, die Geräte besser an die Vorlieben der europäischen Kunden und wichtige rechtliche Vorgaben anzupassen. Mittelfristig wird auch die Produktentwicklung für Europa im Pilsener Panasonic Werk angesiedelt sein.

Text: ee-news.ch, Quelle: Panasonic

0 Kommentare

Kommentar hinzufügen

Partner

  • Agentur Erneuerbare Energien und Energieeffizienz

Job-Plattform

Suchen Sie einen Mitarbeitenden 
oder eine Stelle? 
Bei uns sind Sie richtig!

Hier geht's weiter >>

Aktuelle Jobs

LeiterIn Strategischer Einkauf 100%

Direkt der Unternehmensleitung unterstellt, verantworten Sie die fachliche, organisatorische und personelle Führung des strategischen Einkaufs mit vier Mitarbeitenden. Die zentrale Aufgabe ist der Ausb...

Ist Ihr Unternehmen im Bereich erneuerbare Energien oder Energieeffizienz tätig? Dann senden sie ein e-Mail an info@ee-news.ch mit Name, Adresse, Tätigkeitsfeld und Mail, dann nehmen wir Sie gerne ins Firmenverzeichnis auf.

Newsletter abonnieren

Follow us

In order to provide the best quality for you, our system uses "cookies", which are stored on your device. Cookies are necessary to identify what information (job advertisement, questionnaire, etc) you have already seen. IP address is used for the same purposes as described above.

When creating a profile, applying to the newsletter, job subscriptions and etc, you agree that the data, which you have entered, will be stored and processed in the system in order to provide services, which you have applied for.

We do NOT sell your personal data to any 3rd party services.

You must be 18 or older years old to use our services. If you are underage, you must have a permission to use our services from your parent or guardian. It is necessary in order to store and process your data.

By continuing to use our services, you agree with the these terms. You can withdraw your agreement at any time, by deleting cookies from your device and by sending request for deleting your data to the administrator.

Close