29. Nov 2018

Der SAZ-Mitarbeiterparkplatz wurde mit zwei Carports überbaut, die nun die PV-Module tragen. Die neue Anlage erhöht die Versorgungssicherheit für die SAZ erheblich, denn Stromausfälle gehören in Simbabwe zur Tagesordnung. ©Bild: IBC Solar

IBC Solar: PV-System mit Batteriespeicher macht Normierungsinstitut in Simbabwe netzunabhängig

(PM) IBC Solar Südafrika, Regionalgesellschaft der deutschen IBC Solar, hat in Harare (Simbabwe) ein 194 Kilowatt leistungsstarkes PV-System mit Batteriespeicher ausgeliefert. Auftraggeber ist die Standards Association of Zimbabwe (SAZ), die das PV-System für die unterbrechungsfreie und umweltfreundliche Stromversorgung ihres zentralen Verwaltungsgebäudes nutzt.


Die Standard Association of Zimbabwe, eine gemeinnützige Organisation, die mit dem Deutschen Institut für Normung vergleichbar ist, hat das Leuchtturmprojekt zur solaren Eigenversorgung im Frühsommer 2018 installieren lassen. Das Photovoltaiksystem mit einer Leistung von 194 Kilowatt (kW) ist mit einem Batteriespeicher gekoppelt, der 200 Kilowattstunden (kWh) nutzbare Kapazität bietet. Die rund 720 polykristallinen Solarmodule des Typs IBC PolySol 270 produzieren rund 300‘000 kWh Sonnenstrom pro Jahr. Diese Strommenge ist ausreichend, um den Strombedarf des Verwaltungsgebäudes rechnerisch zu 75 Prozent zu decken. Dank des zusätzlichen Batteriespeichers ist die Versorgung der SAZ-Verwaltung auch bei Stromausfall und bei geringer Sonneneinstrahlung gesichert.

Carports tragen die Module
Die Anlage wurde von den IBC Solar Fachpartnern Cool Solar aus Harare und RED Engineering aus dem Nachbarland Südafrika geplant und installiert. Technische Unterstützung steuerten zudem technische Experten von IBC Solar aus Deutschland und Südafrika bei. Die PV-Profis entschieden sich, die Module nicht auf dem Dach des SAZ-Gebäudes zu installieren. Stattdessen wurde der Mitarbeiterparkplatz mit zwei Carports überbaut, die nun die Module tragen. Die neue Anlage erhöht die Versorgungssicherheit für die SAZ erheblich. Computer, Drucker, Licht, Klimaanlagen und Kühlgeräte können nun zuverlässig mit Energie versorgt und vom instabilen öffentlichen Stromnetz abgekoppelt werden.

Energieknappheit ist in Simbabwe ein grosses Problem, Stromausfälle gehören mehrfach täglich zur Tagesordnung. Der Großteil der Energieversorgung basiert auf der Verbrennung von Holz und Kohle. Erneuerbare Energien spielen dagegen eine untergeordnete Rolle, der Anteil von Solarenergie liegt bei nur einem Prozent. Angesichts der hohen Sonneneinstrahlung liegt es nahe, die Nutzung von Photovoltaik massiv auszubauen, um abgelegene Gegenden zu elektrifizieren und die Stromversorgung in städtischen Ballungsräumen zu stabilisieren. Da die Einspeisung von Solarstrom in das schwach ausgebaute öffentliche Netz nicht erlaubt ist, sind Eigenversorgungsanlagen das Mittel der Wahl. Die Regierung fördert den Ausbau von Solarenergie indirekt mit einer Zollfreiheit auf die Einfuhr von PV-Komponenten.

Text: IBC Solar

0 Kommentare

Kommentar hinzufügen

Partner

  • Agentur Erneuerbare Energien und Energieeffizienz

Job-Plattform

Suchen Sie einen Mitarbeitenden 
oder eine Stelle? 
Bei uns sind Sie richtig!

Hier geht's weiter >>

Aktuelle Jobs

LeiterIn Strategischer Einkauf 100%

Direkt der Unternehmensleitung unterstellt, verantworten Sie die fachliche, organisatorische und personelle Führung des strategischen Einkaufs mit vier Mitarbeitenden. Die zentrale Aufgabe ist der Ausb...

Ist Ihr Unternehmen im Bereich erneuerbare Energien oder Energieeffizienz tätig? Dann senden sie ein e-Mail an info@ee-news.ch mit Name, Adresse, Tätigkeitsfeld und Mail, dann nehmen wir Sie gerne ins Firmenverzeichnis auf.

Newsletter abonnieren

Follow us

In order to provide the best quality for you, our system uses "cookies", which are stored on your device. Cookies are necessary to identify what information (job advertisement, questionnaire, etc) you have already seen. IP address is used for the same purposes as described above.

When creating a profile, applying to the newsletter, job subscriptions and etc, you agree that the data, which you have entered, will be stored and processed in the system in order to provide services, which you have applied for.

We do NOT sell your personal data to any 3rd party services.

You must be 18 or older years old to use our services. If you are underage, you must have a permission to use our services from your parent or guardian. It is necessary in order to store and process your data.

By continuing to use our services, you agree with the these terms. You can withdraw your agreement at any time, by deleting cookies from your device and by sending request for deleting your data to the administrator.

Close