21. Nov 2018

Strompreiserhöhungen in Deutschland 2017. Bild: Strom-Report

stromreport.de: Hier steigen die Strompreise 2019 – 117 Stromversorger heben in Deutschland die Preise an

(PM) Bisher haben in Deutschland 117 Stromversorger Preiserhöhungen für das kommende Jahr um durchschnittlich 5.0% angekündigt. In den betroffenen Gebieten sind 2.1 Millionen Haushalte gemeldet. Die meisten Strompreiserhöhungen werden in Bayern [32] und Baden-Württemberg [28] durchgesetzt. Die bundesweite Spanne der Preiserhöhungen ist hoch und der Spitzenwert liegt aktuell bei 11.3% in Bayern [Stadtwerke Ebermannstadt]. Unter den Erhöhern ist in diesem Jahr auch die EnBW, die den Kilowattstunden-Preis um 3.8 % anhebt. Die anderen 3 Stromriesen [Eon, Innogy (ex RWE) und Vattenfall] halten sich zunächst bedeckt.


Jedes Jahr im November bekommen in Deutschland viele Verbraucher Post von ihrem Stromanbieter mit den Konditionen für das neue Jahr. Am Dienstag [19.11.2019] endet die Ankündigungsfrist für Preisänderungen zum Jahreswechsel. Gute Nachrichten gibt es hierbei nur selten, obwohl die Umlagen leicht sinken. Die Kosten für die Netze ziehen weiter an [im Durchschnitt 2%] und gemeinsam mit den deutlich steigenden Grosshandelspreisen [43% in einem Jahr] werden die Energieversorger einige dieser Belastungen im kommenden Jahr einpreisen.

Kunden der EWP [Energie und Wasser Potsdam] erhalten in den kommende Tagen eine Strompreiserhöhung. Beim Strom muss ein Vier-Personen-Haushalt [4000 kWh] ab 2019 mit 34 Euro mehr rechnen, das ist ein Plus von 2.8%. +++ Zum 1. Januar 2019 erhöht EnBW die Kilowattstunden-Preise unterm Strich um 4.1 % für Haushalts- und Wärmestrom. +++ Kunden der Stadtwerke Augsburg müssen sich zum Jahreswechsel auf Strompreiserhöhungen zwischen 6% und 7% einstellen. +++Mannheimer MVV erhöht Strompreise um 6.4 Prozent +++ Die Stadtwerke Schaumburg-Lippe werden die Strompreise zum 1. Januar 2019 um durchschnittlich 9.75% erhöhen. Der Strompreis steigt netto um 1.5 Cent (brutto: 1.79 Cent) auf 23 Cent je Kilowattstunde.+++ Die Gemeindewerke Steinhagen heben den Kilowattstundenpreis zum 1. Januar um 1.37 Cent (brutto) beziehungsweise um 4.56% an. +++ Die Göttinger Stadtwerke kündigen Strompreiserhöhung für 2019 an. Bei einem Durchschnittsverbrauch von 3000 Kilowattstunden im Jahr kommen Mehrkosten von 35 auf die Stromkunden zu. +++ Die Verbrauchspreise der REWAG in Regensburg für Strom erhöhen sich um 1.79 Cent. +++  Zum Jahreswechsel müssen die Kunden in Soest mit Mehrkosten von 3.5% rechnen.

Text: Strom Report.ch

0 Kommentare

Kommentar hinzufügen

Partner

  • Agentur Erneuerbare Energien und Energieeffizienz

Job-Plattform

Suchen Sie einen Mitarbeitenden 
oder eine Stelle? 
Bei uns sind Sie richtig!

Hier geht's weiter >>

Aktuelle Jobs

LeiterIn Strategischer Einkauf 100%

Direkt der Unternehmensleitung unterstellt, verantworten Sie die fachliche, organisatorische und personelle Führung des strategischen Einkaufs mit vier Mitarbeitenden. Die zentrale Aufgabe ist der Ausb...

Ist Ihr Unternehmen im Bereich erneuerbare Energien oder Energieeffizienz tätig? Dann senden sie ein e-Mail an info@ee-news.ch mit Name, Adresse, Tätigkeitsfeld und Mail, dann nehmen wir Sie gerne ins Firmenverzeichnis auf.

Newsletter abonnieren

Follow us

In order to provide the best quality for you, our system uses "cookies", which are stored on your device. Cookies are necessary to identify what information (job advertisement, questionnaire, etc) you have already seen. IP address is used for the same purposes as described above.

When creating a profile, applying to the newsletter, job subscriptions and etc, you agree that the data, which you have entered, will be stored and processed in the system in order to provide services, which you have applied for.

We do NOT sell your personal data to any 3rd party services.

You must be 18 or older years old to use our services. If you are underage, you must have a permission to use our services from your parent or guardian. It is necessary in order to store and process your data.

By continuing to use our services, you agree with the these terms. You can withdraw your agreement at any time, by deleting cookies from your device and by sending request for deleting your data to the administrator.

Close