14. Nov 2018

Hauptthemen des Treffens sind Wasserkraft, Photovoltaik und Speichertechnologien.

BFE: China-Swiss Energy Working Group trifft sich in China

(BFE) Vom 18. bis 23. November 2018 findet in China das zweite China-Swiss Energy Working Group Meeting statt. Die Schweizer Delegation wird von Benoît Revaz, Direktor des Bundesamts für Energie, geleitet, dem der Bundesrat für die Dauer des Meetings den Titel eines Staatssekretärs verliehen hat. Hauptthemen sind Wasserkraft, Photovoltaik und Speichertechnologien. (Texte en français >>)


Auf beiden Seiten werden Vertreterinnen und Vertreter aus Wirtschaft, Wissenschaft und Verwaltung teilnehmen. Die China-Swiss Energy Working Group ist Ergebnis eines Memorandum of Understandings für die Zusammenarbeit im Bereich der erneuerbaren Energien, der Energieeffizienz und der Energieforschung. Es wurde anlässlich des Staatsbesuchs des chinesischen Präsidenten Xi Jinping in der Schweiz im Januar 2017 unterzeichnet (siehe Blog vom 20.01.2017)

Nachdem das erste Treffen der Working Group im Oktober 2017 in der Schweiz stattgefunden hatte (siehe Blog vom 14.10.2017) findet das diesjährige Meeting in Peking, Hangzhou und Yichang statt.

Text: Bundesamt für Energie

0 Kommentare

Kommentar hinzufügen

Partner

  • Agentur Erneuerbare Energien und Energieeffizienz

Job-Plattform

Suchen Sie einen Mitarbeitenden 
oder eine Stelle? 
Bei uns sind Sie richtig!

Hier geht's weiter >>

Aktuelle Jobs

LeiterIn Strategischer Einkauf 100%

Direkt der Unternehmensleitung unterstellt, verantworten Sie die fachliche, organisatorische und personelle Führung des strategischen Einkaufs mit vier Mitarbeitenden. Die zentrale Aufgabe ist der Ausb...

Ist Ihr Unternehmen im Bereich erneuerbare Energien oder Energieeffizienz tätig? Dann senden sie ein e-Mail an info@ee-news.ch mit Name, Adresse, Tätigkeitsfeld und Mail, dann nehmen wir Sie gerne ins Firmenverzeichnis auf.

Newsletter abonnieren

Follow us

In order to provide the best quality for you, our system uses "cookies", which are stored on your device. Cookies are necessary to identify what information (job advertisement, questionnaire, etc) you have already seen. IP address is used for the same purposes as described above.

When creating a profile, applying to the newsletter, job subscriptions and etc, you agree that the data, which you have entered, will be stored and processed in the system in order to provide services, which you have applied for.

We do NOT sell your personal data to any 3rd party services.

You must be 18 or older years old to use our services. If you are underage, you must have a permission to use our services from your parent or guardian. It is necessary in order to store and process your data.

By continuing to use our services, you agree with the these terms. You can withdraw your agreement at any time, by deleting cookies from your device and by sending request for deleting your data to the administrator.

Close