06. Nov 2018

Im Offshore-Windpark Yunlin wird die Deutsche Windtechnik die technische Betriebsführung inklusive des technischen und kommerziellen Managements sowie das QHSE-Management übernehmen. ©Bild: Deutsche Windtechnik

Deutsche Windtechnik: Gründet in Taiwan und erhält ersten grossen Servicevertrag für Offshore WindparkYunlin

(ee-news.ch) Die Deutsche Windtechnik baut ihr Servicenetz weiter aus und gründet eine neue Ländereinheit in Taiwan. Im Offshore Windpark Yunlin wird die Deutsche Windtechnik einen Grossteil des Anlagenservices über und unter Wasser sowie die technische Betriebsführung und das technische Management übernehmen.


Das neu aufgebaute taiwanesische Team wird mittelfristig etwa 25 überwiegend taiwanesische Fachkräfte umfassen, darunter Servicetechniker, HSE-Manager, Administration und der Crew für das in Taiwan neu gebaute Crew Transfer Vessel (CTV). Geschäftsführer der taiwanesischen Einheit werden Carl Rasmus Richardsen, Hendrik Böschen und Jens Landwehr, der Hauptsitz befindet sich in Taiwans Hauptstadt Taipeh.

Ab 2020 am Netz
Der erste Bauabschnitt des Offshore-Windparks WP Yunlin soll mit einer Gesamtleistung von 650 bis 700 MW als erster Offshore-Windpark Taiwans im Jahr 2020 ans Netz gehen. Projektierung, Bau und Errichtung wird von dem deutschen Windpark-Entwickler wpd AG verantwortet. wpd und die Deutsche Windtechnik arbeiten bereits bei den deutschen Windparks Butendiek und Nordergründe zusammen.

Instandhaltung über und unter Wasser mit lokalen Fachkräften
Im Offshore-Windpark Yunlin wird die Deutsche Windtechnik die technische Betriebsführung inklusive des technischen und kommerziellen Managements sowie das umfassende QHSE-Management übernehmen. Darüber hinaus gehört das Management und die Bereitstellung der Logistik, die Wartung der Fundamentstrukturen inklusive Korrosionsschutz sowie die Instandhaltung der Umspannwerke und der Transition Pieces zu den vertraglich geregelten Aufgaben der Deutschen Windtechnik. Die für die Servicearbeiten eingesetzten taiwanesischen Servicetechniker werden nicht nur in Taiwan, sondern auch im Training Center der Deutschen Windtechnik in Europa auf ihre Arbeiten vorbereitet. Für die langfristige Sicherung von qualifiziertem Nachwuchs aus der Region werden aktuell Gespräche mit taiwanesischen Universitäten geführt. Ziel ist, gemeinsam Kurse in der Fachrichtung Windenergietechnik zu entwickeln und anzubieten.

Text: Deutsche Windtechnik AG

0 Kommentare

Kommentar hinzufügen

Partner

  • Agentur Erneuerbare Energien und Energieeffizienz

Job-Plattform

Suchen Sie einen Mitarbeitenden 
oder eine Stelle? 
Bei uns sind Sie richtig!

Hier geht's weiter >>

Aktuelle Jobs

3S Solar Plus: Verkaufsberater Photovoltaik-Systeme (w/m)

Ihre Hauptaufgaben Sie arbeiten direkt am Puls der Energiewende und bringen die neuesten Entwicklungen und Produkte unserer Photovoltaik-Systeme auf den Markt ...

Ist Ihr Unternehmen im Bereich erneuerbare Energien oder Energieeffizienz tätig? Dann senden sie ein e-Mail an info@ee-news.ch mit Name, Adresse, Tätigkeitsfeld und Mail, dann nehmen wir Sie gerne ins Firmenverzeichnis auf.

Newsletter abonnieren

Follow us

In order to provide the best quality for you, our system uses "cookies", which are stored on your device. Cookies are necessary to identify what information (job advertisement, questionnaire, etc) you have already seen. IP address is used for the same purposes as described above.

When creating a profile, applying to the newsletter, job subscriptions and etc, you agree that the data, which you have entered, will be stored and processed in the system in order to provide services, which you have applied for.

We do NOT sell your personal data to any 3rd party services.

You must be 18 or older years old to use our services. If you are underage, you must have a permission to use our services from your parent or guardian. It is necessary in order to store and process your data.

By continuing to use our services, you agree with the these terms. You can withdraw your agreement at any time, by deleting cookies from your device and by sending request for deleting your data to the administrator.

Close